Recknagel
Bauingenieure: Positive Konjunkturerwartung 2015
Baubranche: Viele Ingenieure erwarten 2015 eine gute Auftragslage. (Quelle:Rainer Sturm/Pixelio, bauingenieur24)

Bauingenieure: Positive Konjunkturerwartung 2015

Laut Umfrage des Informationsdienstes bauingenieur24 bezeichnet die Mehrzahl der befragten Bauingenieure die Auftragslage für das erste Halbjahr 2015 als gut.

Die Prognose der Branche fällt insgesamt erfreulich aus und bestätigt den Trend der Vorjahre: 56,6 Prozent der Teilnehmer an der Umfrage nannte für die ersten 6 Monate des aktuellen Jahres eine gute bis sehr gute Auftragslage. Als befriedigend bezeichneten immerhin rund 17 Prozent der Befragten ihre Geschäftsaussichten. Lediglich 11,3 Prozent der teilnehmenden Bauingenieure beurteilte die Auftragslage als schlecht, 15 Prozent als eher schlecht. (asc)

Verwandte Themen
Brandschutzschalter
Brandschutzschalter-Regel: Holzbau Deutschland will neue DIN VDE 0100-420 nicht anerkennen weiter
Energieversorger, erneuerbare Energie
Von wegen grün: Energieversorger schummeln bei Stromherkunft weiter
erneuerbare Energien
Deutschland versagt beim Ausbau der erneuerbaren Energien weiter
Stoßlüften und offenes Fenster
Welche Lüftung braucht das Haus? weiter
Industriebetriebe im Sonnenuntergang als Stromproduzent
Können aus Industrieunternehmen Stromproduzenten werden? weiter
Baunormen: Nach dem Willen der Bundesregierung sollen die lückenhaften Bauvorschriften der EU gekippt werden.
Klage gegen EU-Kommission wegen lückenhafter Baunormen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr