Recknagel
Bundesverband Wärmepumpe; BWP, Erdwärme
Bauen auf Erdwärme: Kampagne des Bundesverbandes Wärmepumpe. (Quelle: BWP)

Bauen auf Erdwärme: Gratis-Bohrmeter für Sanierer zu gewinnen

Im Rahmen der Kampagne „Bauen auf Erdwärme“ unterstützt der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. gemeinsam mit dem Fachschriften Verlag eine Erdwärmebohrung mit bis zu 100 Bohrmetern inklusive Sonde und Verfüllmaterial. Sanierer, die ihr Heizsystem auf Erdwärme umstellen wollen, können sich dazu bis zum 31.5.2015 bewerben.

Durch die Dokumentation des Gewinnerprojekts von der Planung bis zum Monitoring während der ersten Heizperiode will der BWP zeigen, dass Erdwärmenutzung auch im Altbau problemlos möglich ist. Umfangreiche Informationen zu erdgekoppelten Wärmepumpen finden Endkunden unter www.bauen-auf-erdwaerme.de.

Erdwärmeprojekte: Auch im un- oder teilsanierten Altbau

Viele Bauherren setzen bereits auf erdgekoppelte Wärmepumpen. Um auch Heizungssanieren die Scheu vor der Erdwärmenutzung zu nehmen, unterstützt der BWP eine Erdsondenbohrung mit bis zu 100 Bohrmetern (Gegenwert: ca. 5.000 Euro). „Der eine oder andere Hausbesitzer ist nach wie vor der Meinung, dass eine Wärmepumpe nur im Neubau und ausschließlich mit einer Fußbodenheizung funktioniert. Dies ist schlichtweg falsch. Zahlreiche, auch im un- oder teilsanierten Altbau erfolgreich umgesetzte Erdwärmeprojekte zeigen, dass Erdwärmeanlagen bei sachgerechter Planung durch einen erfahrenen Experten auch in bestehenden Gebäuden effizient betrieben werden können. Die 100 Bohrmeter, die wir ausloben, sind dabei als Unterstützung gedacht und werden je nach Beschaffenheit des Bestandsgebäudes in der Regel nicht ausreichen, um den gesamten Wärmebedarf zu decken“, erklärt Martin Sabel, Referent für Geothermie und stellvertretender Geschäftsführer beim BWP.

Im Sommer 2015 begleiten der BWP und der FSV das Gewinnerobjekt bei der Installation der Erdwärmeanlage. Bewerben können sich Altbaubewohner mit ihren Sanierungsprojekten bis zum 31. Mai 2015. Weitere Informationen zur Aktion finden Sie hier. (fei)

Mehr zum Thema Wärmepumpe: Handbuch Wärmepumpen. Planung und Projektierung, Jürgen Bonin, 292 S., ISBN: 9783410221302

Verwandte Themen
HBCD-haltige Dämmstoff-Abfälle, Dämmung
Neue AG engagiert sich für Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen weiter
Hackschnitzel-Heizungen
Neuauflage der Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ jetzt erschienen weiter
Baubranche, Bauunternehmer, Fachkräftemangel
Die Baubranche boomt – Tut endlich etwas gegen den Fachkräftemangel! weiter
Brandschutzschalter
Brandschutzschalter-Regel: Holzbau Deutschland will neue DIN VDE 0100-420 nicht anerkennen weiter
Energieversorger, erneuerbare Energie
Von wegen grün: Energieversorger schummeln bei Stromherkunft weiter
erneuerbare Energien
Deutschland versagt beim Ausbau der erneuerbaren Energien weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr