Recknagel

Aus für SOLARKAUF: Saint-Gobain beendet den Vertrieb von Photovoltaik-Komponenten in Deutschland

Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (Frankfurt am Main) mit Ihrer Marke SOLARKAUF beendet ihr Engagement im Vertrieb von Photovoltaik-Komponenten in Deutschland.

Die Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH (Frankfurt am Main) mit Ihrer Marke SOLARKAUF beendet ihr Engagement im Vertrieb von Photovoltaik-Komponenten in Deutschland.

Die permanente staatliche Regulierung im Energiemarkt und damit auch im Markt für Photovoltaik-Komponenten führt laut Unternehmen zu einer erheblichen Planungsunsicherheit, sowohl bei potentiellen Käufern von Photovoltaik-Anlagen, als auch in der gesamten Wertschöpfungskette von Herstellung über Vertrieb bis zur Installation von Solarstromanlagen.

Produktmarke LUXRA wird auslaufen; Mitarbeiter sollen weitgehend in andere Geschäftsbereiche übernommen werden

Auf dieser Basis sieht sich das Unternehmen nicht in der Lage, ein erfolgreiches und nachhaltiges Geschäftsmodell aufrecht zu erhalten und fokussiert sich zukünftig auf seine Kernsortimente im Bereich der Fliesenprodukte, Dachbaustoffe, Hoch- und Tiefbaumaterialien. Das Shop-in-Shop-System für Photovoltaik-Anlagen mit insgesamt 80 Standorten wird aufgelöst.

Die Produktmarke LUXRA wird damit ebenfalls sukzessive auslaufen. Mitarbeiter, die von dieser Strategieänderung betroffen sind werden weitgehend in andere Geschäftsbereiche übernommen und der Lagerbestand geordnet abverkauft, berichtet das Unternehmen.

Bild: Saint-Gobain steigt aus dem Photovoltaik-Vertrieb aus/Solarkauf Beratungsmodul.

Quelle: Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH | solarserver.de © Heindl Server GmbH

Eine Auswahl der wichtigsten Solar-Nachrichten finden Sie unter www.solarserver.de/solar-magazin/nachrichten/top-solar-news.html

Verwandte Themen
Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille des VDI
Prof. Uwe Franzke erhält Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille des VDI weiter
Energiemanagement
Fachbeitrag: Smarte Daten ermöglichen ganzheitliches Energiemanagement von Netz und... weiter
Emissionen, CO2-Steuer
70 Prozent der Deutschen sagen Ja zur CO2-Steuer weiter
Deutscher Kältepreis 2018, Kältetechnik
Deutscher Kältepreis 2018: Jetzt bewerben! weiter
Lüftung und Luftqualität, Energieeffizienz
EU-Parlament stärkt Lüftung und Luftqualität im Gebäude weiter
Energetische Gebäudesanierung
"Stillstand bei energetischer Gebäudesanierung überwinden" (Update) weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr