Recknagel

Erstes Hybridsystem aus geothermischer Hochleistungsquelle und Blockheizkraftwerk in Kleinmachnow

Die Hybridanlage Geo-Hybrid des Berliner Geothermie-Unternehmens Geo-En Energy Technologies kombiniert eine geothermische Hochleistungsquelle, Wärmepumpe und Blockheizkraftwerk. Zum Einsatz kommt die Anlage u.a. in einer barrierefreien Wohnanlage, die in Kleinmachnow bei Berlin entsteht.

Die Hybridanlage Geo-Hybrid des Berliner Geothermie-Unternehmens Geo-En Energy Technologies kombiniert eine geothermische Hochleistungsquelle, Wärmepumpe und Blockheizkraftwerk. Zum Einsatz kommt die Anlage u.a. in einer barrierefreien Wohnanlage, die in Kleinmachnow bei Berlin entsteht.

Das Neue an der Geo-Hybrid-Anlage: Mit einem Blockheizkraftwerk und einer Wärmepumpe stehen dem Gebäude zwei effiziente Wärmelieferanten zur Verfügung. Die Wärmepumpe nutzt Erdwärme, die eine Grundwasserzirkulationsanlage der Firma Geo-En dem Erdboden entzieht. Alle Komponenten sind miteinander verzahnt und der integrierte Energy Manager steuert die Anlage so, dass das BHKW keine Stromüberschüsse erzeugt. Die im BHKW erzeugte Wärme wird für Heißwasser genutzt, während der BHKW-Strom die Wärmepumpe betreibt. Diese stellt Wärme aus der Erde zum Heizen des Gebäudes bereit. Im Kühlbetrieb bleibt die Wärmepumpe ausgeschaltet und Wasser zirkuliert zwischen Erdboden und Kühlsystem im Gebäude.

Mit der Geo-Hybrid-Anlage kann ungefähr die Hälfte der Gebäudeheizung aus erneuerbaren Energien gewonnen werden. Die Wohnanlage erreicht so den KfW-Effizienzhaus-Standard 40 und wurde mit KfW- Mitteln und einem Zuschuss vom Land Brandenburg gefördert.

Verwandte Themen
energetische Sanierung
dena-Wirtschaftlichkeitstool für energetische Sanierungen überarbeitet weiter
ebm-paps
Neues Entwicklungszentrum: ebm-papst investiert 41 Millionen Euro weiter
Wärmepumpe
Heiztechnik der Zukunft: Feldtests bestätigen hohes Potenzial von Wärmepumpen weiter
Reinhaltung der Luft
Neue Roadmap „Kommission Reinhaltung der Luft 2030“ veröffentlicht weiter
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik bekommt neuen Vorsitzenden weiter
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“, wagnisART
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ geht an „wagnisART“ in München weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche