Recknagel
Kraftvoll und strahlend: In leuchtenden Farben ist das neue Airconomy-Logo gehalten – eine geschwungene Welle in Gelb, Orange und Violett, den Farben der Thermographie (Quelle: Schütz Energy Systems)

Airconomy mit neuer Marktpräsenz

Das multifunktionale Flächenheizsystem Airconomy präsentiert sich seit November nicht nur im neugestalteten Design, sondern auch mit vielen marktrelevanten Service-Vorteilen für Architekten, Planer und Bauherren.

In leuchtenden Farben zieht das neue Logo, eine geschwungene Welle in Gelb, Orange und Violett, den Farben der Thermographie, nun seine Bahnen in zielgruppenspezifischen Broschüren und Werbematerialien, auf einer eigenen Website, in Anzeigen, einer kompletten Geschäftsausstattung sowie – erstmals – auf Arbeitskleidung. Mit diesem neuen Marketing-Equipment sollen zukünftige Kunden noch schneller auf das innovative Flächenheiz- und Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung aufmerksam werden, das eine anspruchsvolle und individuelle Projektplanung optimal ergänzt.

Neupositionierung als eigenständige Marke

„Die Neupositionierung von Airconomy als eigenständige Marke ist die richtige Konsequenz unseres Unternehmens Schütz Energy Systems. Damit rücken wir die einzigartige multiple Funktionsweise des Systems, die hohe Qualität sowie die vielfach erzielten Zertifizierungen weit besser ins Blickfeld unserer Kunden. Architekten und Planer, aber auch private und kommerzielle Bauherren, werden die Marke zukünftig noch besser wahrnehmen“, erläutert Bereichsleiter Alexander Muster die durchdachte Umstellung.

Im Rahmen der Neupositionierung und der damit verbundenen Kampagne werden die wichtigen Vorteile von Airconomy in den Fokus gerückt. Denn: Dieses Produkt ist weitaus mehr als ein multifunktionales Flächenheiz- und Lüftungssystem, das eine Warmwasser-Fußbodenheizung und eine kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung kombiniert. Seine Eigenschaften passen zu aktuellen Entwicklungen in Gesellschaft und Gesundheitswesen wie einer steigenden Allergie- und Hygiene-Sensibilität. So bescheinigte das Institut für Umwelt-Hygiene des Ruhrgebiets Airconomy eine „1A Raumluft“. Das Fraunhofer Institut für Bauphysik IBP in Stuttgart attestierte die schalldämpfende Wirkung des System-Moduls.

Ein eingespieltes Team von Profis steht hinter Airconomy: Vertrieb und Entwicklung ist mit Planung und Buchhaltung, Lager sowie Geschäftsführung eng verbunden und vernetzt. (Quelle: Schütz Energy Systems)

Die aktuelle Weiterentwicklung, das neue Vier-Leiter-System, eröffnet weitere Einsatzmöglichkeiten: Die zwei Funktionsweisen Heizen und Kühlen können nun erstmals zeitgleich und in jedem Raum individuell gesteuert werden. Mit diesen Eigenschaften nimmt das Premium-Produkt eine weitere einzigartige Vorreiterrolle ein. „Die Energiewende verlangt nach innovativen und hocheffizienten Produkten mit Mehrfachnutzen. Nach unseren Einschätzungen liegt das Wachstumspotential im Segment Wohnraumlüftung allein 2014 bei 10 bis 15 Prozent“, beschreibt Alexander Muster die Marktentwicklung.

Wohlfühl-Klima mit Rundum-Service

Speziell für Architekten, Planer und Bauherren wurden Materialien erarbeitet, die das System in seiner Gesamtheit und Komplexität noch anschaulicher machen. Ein Miniatur-Koffer zeigt einen Live-Ausschnitt der Anlage und ermöglicht so – vor allem für den oftmals fachfremden Bauherren – eine realitätsnahe Funktionsdarstellung. Das technische Zusammenspiel von Frischluft, Wasser, Wärme und Thermik wird für Experten und Laien vorstellbar – und somit letztendlich die Entstehung des Airconomy-Wohlfühl-Klimas im Gebäude. Zielgruppengerecht aufbereitete Informationsbroschüren mit zahlreichen Referenzen aus unterschiedlichen Branchen geben Auskunft über nationale und internationale Objekte im privaten, genossenschaftlichen oder gewerblichen Neubau sowie der Sanierung. Premiere hat auch eine neue eigene Website. Für Architekten und Planer wurde zudem ein „Rundum-Sorglos-Paket“ aufgelegt: Egal, ob Fragen zu Angebotserstellung oder Projektplanung, zum Lieferservice auf die Baustelle oder zur abschließenden Inbetriebnahme – die Airconomy-Experten unterstützen das Bauvorhaben in allen Phasen.

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Der BEE (Bundesverband Erneuerbare Energien) fordert mehr Mut für innovative KWK-Konzepte.
BEE: Mehr innovative Kraft-Wärme-Kopplung wagen weiter
DIN V 18599 (Vornorm), energetische Bewertung von Gebäuden
Fachbeitrag: Die überarbeitete DIN V 18599 weiter
HBCD-haltige Dämmstoff-Abfälle, Dämmung
Neue AG engagiert sich für Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen weiter
Hackschnitzel-Heizungen
Neuauflage der Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ jetzt erschienen weiter
Baubranche, Bauunternehmer, Fachkräftemangel
Die Baubranche boomt – Tut endlich etwas gegen den Fachkräftemangel! weiter
Brandschutzschalter
Brandschutzschalter-Regel: Holzbau Deutschland will neue DIN VDE 0100-420 nicht anerkennen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr