Recknagel
Windkraft: Pattern Development hat bei Siemens 87 Einheiten des Typs Siemens SWT-2.3-108 bestellt. (Quelle: Siemens)

Siemens: 200 MW Windleistung für das texanische Comanche County

Siemens hat einen neuen Großauftrag von seinem US-Kunden Pattern Energy Group erhalten: 87 Windenergieanlagen wird das Unternehmen für das US-Amerikanische Windkraftwerk Logan's Gap liefern und errichten.

Das Projekt mit einer Leistung von 200 Megawatt (MW) in Comanche County/Texas wird saubere Energie für rund 50.000 texanische Haushalte jährlich liefern. Die Anlagen vom Typ SWT-2.3-108 haben eine Leistung von je 2.3 MW. Der Rotordurchmesser beträgt 108 Meter. Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2015 geplant. Ein Wartungsvertrag mit Siemens stellt darüber hinaus den zuverlässigen und ertragreichen Betrieb der Windturbinen sicher.

Siemens und Pattern Development: Bereits 12. Windanlagen-Kooperation

Logan's Gap liegt nahe der Städte Dallas und Fort Worth und ist das vierte Windprojekt des Betreibers Pattern Energy Group, Inc. (Pattern Energy) in Texas. Die Leistung der neuen Turbinen verstärkt die Stromproduktion aus über 1.200 Windenergieanlagen, die Siemens bereits in dem US-Bundesstaat errichtet hat. Logan's Gap stellt das 12. Projekt zwischen Siemens und Pattern Development in den USA, Kanada, Puerto Rico und Südamerika dar. Die Maschinenhäuser für das Projekt fertigt Siemens in seinem Werk in Hutchinson, Kansas. Die 53 Meter langen Rotorblätter werden in der Rotorblatt-Fabrik des Unternehmens am Standort Fort Madison in Iowa hergestellt.

"Wir freuen uns sehr, dass uns Pattern Development erneut als Technologiepartner ausgewählt hat und wir so am gemeinsamen Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen können", sagt Markus Tacke, CEO der Siemens Wind Power and Renewables Division.

Verwandte Themen
Energieversorgung, Energienetze
Simulation von Energienetzwerken – Szenarien für die zukünftige Energieversorgung weiter
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter
GebäudeEnergetik, Energy
Hannover Messe erweitert Energiebereich um die GebäudeEnergetik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr