Recknagel
Wilo Gruppe
Wilo-Vorstand v.l.: Dr. Markus Beukenberg (CTO), Oliver Hermes (CEO), Eric Lachambre (COO), Carsten Krumm (COO). (Quelle: Wilo SE)

Wilo Gruppe: Bilanz 2014 positiv

Die Wilo-Gruppe hat ihren profitablen Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2014 fortgesetzt und Umsatzerlöse von mehr als 1,23 Milliarden Euro erzielt.

Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben währungsbereinigt um drei Prozent gewachsen und erzielte Umsatzerlöse von mehr als 1,23 Milliarden Euro. Der operative Gewinn EBIT blieb absolut zwar unter dem Vorjahreswert, lag mit 111,2 Millionen Euro aber weiter auf hohem Niveau.

Globale Marktpräsenz: Steigerung 

Das Unternehmen steigerte zudem seine globale Marktpräsenz durch neue Tochtergesellschaften in den wachstumsstarken Regionen Mexiko, Tunesien und Nigeria, investierte mehr als 50 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung, und setzte am Stammsitz in Dortmund das größte Standortentwicklungsprogramm seiner Unternehmensgeschichte in Gang. „Trotz der weltwirtschaftlichen Unsicherheiten sind für uns wichtige strategische Aktivitäten entschlossen vorangetrieben worden. Die Investitionstätigkeit sowie die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten haben eine konsequente Intensivierung erfahren“, sagte Oliver Hermes. Er verwies in diesem Zusammenhang auch auf Produktinnovationen, wie die Wilo-Stratos PICO–SmartHome, die in Zusammenarbeit mit dem strategischen Partner iEXERGY GmbH entwickelt wurde. Sie ist die erste Heizungsumwälzpumpe der Welt, die über eine offene Funkverbindung in eine Smart-Home-Umgebung eingebunden werden kann.

Regionen: Differenzierte Geschäftsentwicklung

In Europa erzielte die Wilo Gruppe 2014 im Vergleich zum Vorjahr ein leichtes Umsatzplus von 0,4 Prozent. Die Umsatzerlöse verbesserten sich dabei um 2,8 Millionen Euro auf 700,9 Millionen Euro. In der Region EMEA (East, Middle East, Africa) stiegen die Umsatzerlöse währungsbereinigt um 10,9 Prozent. Damit erwies sich diese Region erneut als Wachstumstreiber innerhalb der Wilo Gruppe. (fei)

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Dezentrale RLT-Geräte, Raumlufttechnische Geräte
Neue VDI 3803 Blatt 2: Bauliche und technische Anforderungen an dezentrale RLT-Geräte weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
GebäudeEnergetik, Energy
Hannover Messe erweitert Energiebereich um die GebäudeEnergetik weiter
Heizungstechnik, Power-to-Heat, Photovoltaik
Modellvorhaben Öl-PV-Heizung: Zwischenbilanz positiv – Weitere Teilnehmer gesucht weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr