Recknagel
Elkem Group kauft REC: Große Firmenübernahme in der Solarbranche für März geplant. (Quelle: REC)

Elkem Group übernimmt REC: Erweiterung der Geschäftsbereiche

Europas größter Solarmodulhersteller REC wird an die in Norwegen ansässige Elkem Group verkauft. Der Abschluss der Übernahme wird für Anfang März erwartet.

Im Rahmen der Transaktion übernimmt Bluestar Elkem Investment die REC Solar Holdings AS sowie alle Vermögenswerte und Verbindlichkeiten zu einem Barkaufpreis von 4,34 Milliarden norwegischen Kronen (NOK), umgerechnet zirka 500 Mio. €. Die in Norwegen ansässige Elkem Gruppe ist seit 2011 vollständig in Besitz von China National Bluestar, einem Joint Venture des Konzerns ChemChina und Blackstone.

„Der Zusammenschluss mit der Elkem Gruppe bietet eine starke Basis für die weitere Entwicklung von REC und eröffnet unserem Unternehmen neue Geschäftsmöglichkeiten“, sagt Martin Cooper, CEO von REC.

Elkem und REC: Neue Synergien

Im Zuge der Transaktion erwartet REC auch neue Geschäftsmöglichkeiten. Da die Elkem Group zu den führenden Anbietern von Silizium gehört, profitiert REC von neuen Synergien entlang vorgelagerten Wertschöpfungsstufen. Weiterer Ausbau von Forschung und Entwicklung, die Erschließung neuer Technologien, erhöhte Produktionskapazitäten sowie Zugang zu neuen Märkten in Asien wie China sind damit nach Unternehmensangaben möglich. „Die Elkem Group verfolgt die Strategie, ihre Präsenz in der Solarbranche auszubauen. Ziel ist es, einen führenden, integrierten Solaranbieter am Markt zu etablieren“, kommentiert Helge Aasen, CEO von Elkem AS. (gra)

Verwandte Themen
Lüftungstechnik
TZWL und DMT bieten neue Lufthygieneprüfungen für Wohnungslüftungsgeräte weiter
Heizungstechnik, Lüftungstechnik
Bundesverband für Wohnungslüftung (VfW) ist neues VdZ-Mitglied weiter
Energieberater
Neue VDI 3922 Blatt 2 zur Feststellung der Kompetenz von Energieberatern weiter
Energieversorgung, Regionale Virtuelle Kraftwerke
Zum Abschluss des Projektes „Regionales Virtuelles Kraftwerk – Feldtestphase“ weiter
Energieeffizienz von Gebäuden
Energetische Bewertung von Gebäuden: Nationale Ergänzungen zur DIN EN 12831 sind in Arbeit weiter
Aktueller Stand: Forschungsprojekt „Thermisch/Elektrisches Anlagen-EKG von Gebäuden und... weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche