Recknagel
Elkem Group kauft REC: Große Firmenübernahme in der Solarbranche für März geplant. (Quelle: REC)

Elkem Group übernimmt REC: Erweiterung der Geschäftsbereiche

Europas größter Solarmodulhersteller REC wird an die in Norwegen ansässige Elkem Group verkauft. Der Abschluss der Übernahme wird für Anfang März erwartet.

Im Rahmen der Transaktion übernimmt Bluestar Elkem Investment die REC Solar Holdings AS sowie alle Vermögenswerte und Verbindlichkeiten zu einem Barkaufpreis von 4,34 Milliarden norwegischen Kronen (NOK), umgerechnet zirka 500 Mio. €. Die in Norwegen ansässige Elkem Gruppe ist seit 2011 vollständig in Besitz von China National Bluestar, einem Joint Venture des Konzerns ChemChina und Blackstone.

„Der Zusammenschluss mit der Elkem Gruppe bietet eine starke Basis für die weitere Entwicklung von REC und eröffnet unserem Unternehmen neue Geschäftsmöglichkeiten“, sagt Martin Cooper, CEO von REC.

Elkem und REC: Neue Synergien

Im Zuge der Transaktion erwartet REC auch neue Geschäftsmöglichkeiten. Da die Elkem Group zu den führenden Anbietern von Silizium gehört, profitiert REC von neuen Synergien entlang vorgelagerten Wertschöpfungsstufen. Weiterer Ausbau von Forschung und Entwicklung, die Erschließung neuer Technologien, erhöhte Produktionskapazitäten sowie Zugang zu neuen Märkten in Asien wie China sind damit nach Unternehmensangaben möglich. „Die Elkem Group verfolgt die Strategie, ihre Präsenz in der Solarbranche auszubauen. Ziel ist es, einen führenden, integrierten Solaranbieter am Markt zu etablieren“, kommentiert Helge Aasen, CEO von Elkem AS. (gra)

Verwandte Themen
Regenerative Energie, Energiekonzepte für Wohngebäude
Forscher vergleichen nachhaltige Energiekonzepte für Wohngebäude weiter
Energieversorgung, Energienetze
Simulation von Energienetzwerken – Szenarien für die zukünftige Energieversorgung weiter
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr