Recknagel

Videowettbewerb von Primagas: Zuschuss für eine neue Flüssiggas-Heizanlage zugewinnen

Der Flüssiggas-Anbieter Primagas startet einen Videowettbewerb. Hausbesitzer und Gewerbetreibende, die eine neue Heizung benötigen, können einen Zuschuss zu einer neuen flüssiggasbetriebenen Heiztherme gewinnen.

Der Flüssiggas-Anbieter Primagas startet einen Videowettbewerb. Hausbesitzer und Gewerbetreibende, die eine neue Heizung benötigen, können einen Zuschuss zu einer neuen flüssiggasbetriebenen Heiztherme im Wert von 2.000, 3.000 oder 5.000 Euro gewinnen.

Bis einschließlich 30. September 2013 kann man ein Video von maximal zwei Minuten Länge auf www.filmen-und-gewinnen.de hochladen. In dem Video soll man seinen Heimatort sowie seine Wohn- oder Arbeitssituation kurz vorstellen und begründen, warum man die neue Heizanlage am meisten verdient hat. Die Beiträge können witzig, sachlich oder dramatisch sein.

Die eingeschickten Beiträge werden hier veröffentlicht. Besucher können vom 01.09.2013 bis zum 30.09.2013 die Videos bewerten und dadurch die zehn Finalisten wählen. Anschließend entscheidet eine Primagas Jury bis zum 14.10.2013 über die drei Sieger.

Ein Erklärvideo finden Sie hier.

Bild: PRIMAGAS

Verwandte Themen
erneuerbare Energien, Versorgerverpflichtung, Wärmewende
Versorgerverpflichtung: Kostengünstiges Modell für mehr Erneuerbare im Wärmesektor? weiter
Glen Dimplex Thermal Solutions, Kühlen, Heizen, Lüften
Neue Geschäftseinheit Glen Dimplex Thermal Solutions weiter
Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Schwarzarbeit
Bauwirtschaft fordert stärkere Bekämpfung von Schwarzarbeit weiter
Installation von Edelstahlrohren, BVS
BVS gibt Tipps zur richtigen Installation von Edelstahlrohren weiter
ISO-16890, AFPRO Filters, Luftfilter
AFPRO Filters nimmt neuen ISO16890-Teststand für Luftfilter in Betrieb weiter
Regelungskonzepte für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik, Mitsubishi Electric
Neue digitale Heiz- und Klimasysteme für Smart Buildings von Mitsubishi Electric weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr