Recknagel

Stiebel Eltron beteiligt sich an Ochsner Wärmepumpen

Die Stiebel Eltron GmbH mit Hauptsitz im niedersächsischen Holzminden und die österreichische Ochsner Wärmepumpen GmbH in Linz sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Stiebel Eltron hat 35 Prozent von Ochsner erworben.

 

Die Stiebel Eltron GmbH mit Hauptsitz im niedersächsischen Holzminden und die österreichische Ochsner Wärmepumpen GmbH in Linz sind eine strategische Partnerschaft eingegangen. Stiebel Eltron hat 35 Prozent von Ochsner erworben.

Mit dem Kauf erhofft sich das Unternehmen neue Marktzugänge, insbesondere auf dem Sektor der Großwärmepumpentechnik. Im Rahmen ihrer Kooperation gründen Stiebel Eltron und Ochsner ein Joint Venture, über das Groß-Wärmepumpen mit bis zu einem Megawatt Leistung für Objektbauten geplant und vermarktet werden. Beide Unternehmen sind an dem Vorhaben mit jeweils 50 Prozent beteiligt.

Keine Auswirkungen haben die Veränderungen auf die jeweiligen Vertriebsorganisationen. Diese arbeiten auch weiterhin getrennt in den einzelnen Ländern.

Ochsner fertigt seit 1978 am Produktionsstandort Haag nahe Linz und hat nach eigenen Angaben als einer der ersten europäischen Hersteller mit der industriellen Fertigung von Wärmepumpen begonnen. Stiebel Eltron entwickelt und produziert Wärmepumpen industriell seit 1974 am Stammsitz des Unternehmens in Holzminden.

Bild: Gaben die strategische Partnerschaft von Stiebel Eltron und Ochsner Wärmepumpen bekannt: Dr. Kai Schiefelbein, Geschäftsführer Technik Stiebel Eltron, die Geschäftsführer Karl Ochsner Senior und Junior von Ochsner Wärmepumpen sowie Karlheinz Reitze, Geschäftsführer Vertrieb Stiebel Eltron (von links)/Quelle: STIEBEL ELTRON.

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Der BEE (Bundesverband Erneuerbare Energien) fordert mehr Mut für innovative KWK-Konzepte.
BEE: Mehr innovative Kraft-Wärme-Kopplung wagen weiter
DIN V 18599 (Vornorm), energetische Bewertung von Gebäuden
Fachbeitrag: Die überarbeitete DIN V 18599 weiter
HBCD-haltige Dämmstoff-Abfälle, Dämmung
Neue AG engagiert sich für Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen weiter
Hackschnitzel-Heizungen
Neuauflage der Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ jetzt erschienen weiter
Baubranche, Bauunternehmer, Fachkräftemangel
Die Baubranche boomt – Tut endlich etwas gegen den Fachkräftemangel! weiter
Brandschutzschalter
Brandschutzschalter-Regel: Holzbau Deutschland will neue DIN VDE 0100-420 nicht anerkennen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr