Recknagel

Heizkraftwerk in Sauerlach geht in Betrieb

Das Geothermieheizkraftwerk Sauerlach ist in der Metropolregion München in den Regelbetrieb gegangen. Die Anlage wird mit 140 Grad heißem Thermalwasser jährlich 40 Millionen Kilowattstunden Strom und 4 Millionen Kilowattstunden Wärme erzeugen. 35.000 Tonnen CO2 werden damit eingespart. Betrieben wird die Geothermieanlage von den Stadtwerken München (SWM).

 

Verwandte Themen
Energieberater, Energiebedarfswerte, Wärmepumpe
Berechnung von Energiebedarfswerten: Neuer Praxis-Leitfaden für Energieberater weiter
Nachhaltiges Bauen
Die Finalisten für den DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ stehen fest weiter
Erneuerbare Energien, Energiespeicher
Forscher entwickeln Hochtemperaturspeicher für Ökostrom weiter
Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille des VDI
Prof. Uwe Franzke erhält Hermann-Rietschel-Ehrenmedaille des VDI weiter
Energiemanagement
Fachbeitrag: Smarte Daten ermöglichen ganzheitliches Energiemanagement von Netz und... weiter
Emissionen, CO2-Steuer
70 Prozent der Deutschen sagen Ja zur CO2-Steuer weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr