Recknagel
Wachstum auf dem Geothermiemarkt
Wachstum auf dem Geothermiemarkt: Die Hälfte der geförderten Erdwärme wird durch oberflächennahe Geothermieanlagen genutzt. (Quelle: visdia/Fotolia.de)

Geothermie: Wärmenutzung steigt weltweit um 45 Prozent

Auf dem Weltgeothermiekongress in Melbourne wurde vor kurzem die Kennzahlen zur weltweiten Entwicklung der Geothermie vorgestellt. Dabei zeigt sich, dass der globale Geothermiemarkt weiter wächst.

Heute produzieren geothermische Kraftwerke mit einer Leistung von 12.635 MWel erneuerbaren Strom. Dies sind 16 Prozent mehr als vor 5 Jahren. Bis 2020 wird ein Anstieg auf 21.400 MWel erwartet. In den Regionen Asien und dem Pazifik, eingeschlossen die Philippinen und Neuseeland, wird die meiste Energie aus Erdwärmekraftwerken gewonnen, gefolgt von den USA. Die Länder mit dem größten Geothermie-Wachstum zwischen 2010 und 2015 sind Kenia (392 MW), Türkei (306 MW) und Neuseeland (234 MW).

Massiver Zuwachs in der Wärmenutzung

Ein massiver Zuwachs ist in der Wärmenutzung zu beobachten. In den vergangenen fünf Jahren stieg die installierte Leistung um 45 % Prozent. In 82 Ländern ist damit eine Leistung von insgesamt 70.330 MWth installiert. 2010 waren es 48.500 MWth. Damit wird eine Wärmemenge von 163,3 Mio. MWhth zur Verfügung gestellt. Die Länder mit der höchsten Wärmeerzeugung sind nach den Untersuchungen von John Lund und Tonya Boyd China (17.870 MWth), die USA (17.416 MWth), Schweden (5.600 MWth), Deutschland (2.848 MWth) und Frankreich (2.347 MWth).

50 Prozent der geförderten Erdwärme werden durch oberflächennahe Geothermieanlagen genutzt, 20 Prozent entfallen auf Thermalbäder, 15 Prozent fließen in Raumheizung (davon 89 Prozent über Fernwärmenetze), 4,5 Prozent werden zur Gewächshausbeheizung genutzt. Weitere Anteile entfallen auf die Fischzucht, Trocknung von Lebensmitteln, industrielle Anwendungen, die Raumkühlung oder das Schmelzen von Schnee. Durch die Nutzung von Geothermie zur Wärmeerzeugung wird die Umwelt jährlich um 148 Millionen Tonnen CO2 entlastet. Quelle und weitere Infos: http://www.geothermie.de. (gra)

Verwandte Themen
Regenerative Energie, Energiekonzepte für Wohngebäude
Forscher vergleichen nachhaltige Energiekonzepte für Wohngebäude weiter
Energieversorgung, Energienetze
Simulation von Energienetzwerken – Szenarien für die zukünftige Energieversorgung weiter
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr