Recknagel
Mini-KWK: bessere Förderung seit Jahresanfang (Quelle: bafa).

Mini-KWK-Anlagen: ab 01.01.2015 höhere Zuschüsse

Für Mini-KWK-Anlagen gelten seit dem 1. Januar 2015 verbesserte Förderkonditionen. Vor allem im kleinen Leistungsbereich wurden die Zuschüsse deutlich angehoben.

Besonders energieeffiziente Anlagen erhalten einen zusätzlichen Bonus. Anträge für die Förderung von Mini-KWK-Anlagen, d. h. Anlagen mit einer elektrischen Leistung bis 20 kW, können beim BAFA eingereicht werden. Die neuen Konditionen gelten für Anträge, die ab dem 1. Januar 2015 beim BAFA eingegangen sind.

Die Förderung soll eine besonders effiziente Erzeugung von Strom und Wärme anreizen. Die Richtlinie sieht daher hohe Anforderungen im Hinblick auf die Primärenergieeinsparung der Anlagen vor.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat eine Liste der förderfähigen Mini-KWK-Anlagen veröffentlicht, die einen Überblick zu den zuschussfähigen Anlagen sowie zur Höhe der Förderung gibt.

Die Liste der förderfähigen Anlagen, das aktuelle Antragsformular sowie weitere wichtige Hinweise zum Antragsverfahren sind zusammen mit der novellierten Richtlinie des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit auf der Internetseite des BAFA unter www.bafa.de > Energie > Kraft-Wärme-Kopplung > Mini-KWK-Zuschuss verfügbar. Informationen zur Stromvergütung nach dem Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz können unter dem Stichpunkt Kraft-Wärme-Kopplung abgerufen werden. Die Stromvergütung kann über das elektronische Anzeigeverfahren in Anspruch genommen werden. (gra)

Verwandte Themen
Deutscher Kältepreis 2018, Kältetechnik
Deutscher Kältepreis 2018: Jetzt bewerben! weiter
Lüftung und Luftqualität, Energieeffizienz
EU-Parlament stärkt Lüftung und Luftqualität im Gebäude weiter
Energetische Gebäudesanierung
"Stillstand bei energetischer Gebäudesanierung überwinden" (Update) weiter
Energieversorgung, Sektorenkopplung
Energie im Wandel – CO2-Neutralität durch Sektorenkopplung weiter
Energieverbrauch, Energieausweis
BGH-Urteil: Makler müssen über Energieverbrauch aufklären weiter
Energieeffizienz
4 Schritte zum klimaneutralen Gebäudebestand weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr