Recknagel

Statement zum Solarstromspeicher

Geschäftsführer des Bundesverbandes Solarwirtschaft, Jörg Mayer, anlässlich der Inbetriebnahme des 5-Megawatt-Batteriespeichers der WEMAG AG in Schwerin.

Solarstormspeicher sind ein unverzichtbarer Baustein der Energiewende. Die Photovoltaik kann mithilfe von Stromspeichern wichtige Systemdienstleistungen übernehmen, die bislang nur Kohle- und Atomkraftwerke zugeschrieben wurden. Solarstromspeicher tragen zur Netzstabilität bei und reduzieren Einspeise- und Lastspitzen. Und oft sind Speicher eine kostengünstige Alternative zum Netzausbau, gerade dann, wenn der Netzausbau nicht in erwartetem Umfang kommt. Das Energiewendeland Deutschland braucht intelligente Solarbatterien. Sie werden mit einem Mer an Ökostrom immer wichtiger.

Verwandte Themen
Energieeffizienzlabel für Heizungen und Heizungssysteme
Diese Angaben finden Sie auf dem Effizienzlabel für neue Heizungsanlagen weiter
Energiespeicher, Energiewende
TZE der Hochschule Landshut startet Projekt zu innovativen Energiespeichern weiter
HLK-Sensoren, Belimo
Neues Sensor-Sortiment von Belimo weiter
EU-Projekt „SmartFlex Solarfacades“, Solarfassade
EU-Projekt SmartFlex: Solarfassade besteht Testbetrieb weiter
Energieeinsparung, Energieeffizienz
Energieeffizienz weiterhin Topthema in der Baubranche weiter
Klingenburg LLC
Klingenburg LLC in Nord Amerika und neuer Führung weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr