Recknagel
SmartEnergyHub, Energiemanagement, Fraunhofer IAO
SmartEnergyHub: Forschungsprojekt zur Optimierung des Energiemanagements komplexer Infrastrukturen. (Quelle: XK/Fotolia.com)

SmartEnergyHub: Smart-Data-Plattform für Infrastrukturbetreiber

Das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO entwickelt mit Partnern aus Forschung und Industrie im Projekt SmartEnergyHub eine Smart-Data-Plattform, die durch Optimierung des Betriebs Energieeinsparungen ermöglichen soll.

Die Forscher entwickeln eine Lösung, mit der Betreiber komplexer Infrastrukturen, wie beispielsweise Flughäfen, Industriebetriebe oder Fertigungsanlagen, ihr Energiemanagement vor dem Hintergrund eines sich rasch wandelnden Energiemarkts optimieren können. Das Forschungsprojekt SmartEnergyHub auf Basis einer sensorbasierten Smart-Data-Plattform, wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Beteiligt sind neben dem Fraunhofer IAO fünf weitere Partner. Diese verfolgen im Forschungsprojekt einen prognose- und marktbasierten Ansatz, um Infrastrukturbetreibern neue Möglichkeiten der Energieoptimierung zu eröffnen.

Pilotversuch: Flughafen Stuttgart

Die entwickelten IKT‐Lösungen werden in einem Pilotversuch am Flughafen Stuttgart erprobt. Projektbegleitend wird ein Anwenderkreis gegründet, der aktuelle Forschungsergebnisse weiteren Infrastrukturbetreibern zur Verfügung stellt, individuelle Fragen der Partner diskutiert, sowie den Erfahrungsaustausch fördert. Unternehmen, die den Energieeinsatz in ihren Infrastrukturen optimieren möchten, können noch am Anwenderkreis teilnehmen. Die Kickoff-Veranstaltung ist für den 25. Juni 2015 geplant.

Verwandte Themen
Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen, Klimawandel
Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen – Schutz gegen Extremwetterereignisse weiter
Energielabel, Holzheizung, Pellet, Deutsches Pelletinstitut GmbH
Ab April 2017 haben auch Holzheizungen ein Energielabel weiter
Energieeffizienz, CEB
10. CEB präsentiert Energie-Effizienz-Systeme der Zukunft weiter
Lüftung, Stulz Airflow-Management
Stulz erneuert Produktlinie für flexibles Airflow-Management weiter
Technische Gebäudeausrüstung, BTGA-Almanach 2017
Trends in der TGA-Branche: BTGA-Almanach 2017 erschienen weiter
dezentrale Klimatisierung, Museum
Forscher entwickeln neue Lösung für die dezentrale Klimatisierung von Museen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr