Recknagel
Fraunhofer, Ressourceneffizient
Vision einer multifunktionalen Fassade: Basis aus nachwachsenden Rohstoffen. (Quelle: Fraunhofer WKI)

Fraunhofer-Allianz Bau: Innovationen für mehr Energie- und Ressourceneffizienz

Auf einer Sonderschau der BAU 2015 (Halle C2, Stand 118/119) präsentierte die Fraunhofer-Allianz Bau technologische Lösungen und Antworten auf globale Megatrends.

„Knappe und teure Rohstoffe, steigende Energiepreise und Klimaschutz stellen auch die Bauindustrie vor große Herausforderungen. Etwa 40 Prozent der Energie wird in den industrialisierten Ländern für das Heizen und Kühlen verbraucht. Das Bauwesen, das zirka 50 Prozent aller Rohstoffe verbraucht und etwa 60 Prozent aller Abfälle produziert, ist der wichtigste Partner in diesem Prozess. Neue Gebäudesysteme, die den Energieverbrauch senken, sind deshalb ebenso unverzichtbar wie die Erforschung innovativer Baustoffe und eine zukunftsorientierte, umsichtige Planung von Gebäuden, Siedlungen und Städten“, sagt Prof. Dr.-Ing. Alexander Verl, Vorstand Technologiemarketing und Geschäftsmodelle der Fraunhofer-Gesellschaft. Bei Planung, Bau und Betrieb müssen daher vielfältige Anforderungen erfüllt werden, die ein synergetisches Zusammenspiel von Architektur, Bautechnik, technischer Gebäudeausrüstung und Stadtplanung erfordern.

Verteilt auf die vier Themeninseln Baustoffe, Bausysteme, Sicherheit und Morgenstadt präsentierten 18 Fraunhofer-Einrichtungen auf der Sonderschau „ForschungsWerkStadt“ auf der BAU 2015 in Halle C2 (Stand 118/119) Produkt- und Systemlösungen für die Bauindustrie, deren Highlights wir Ihnen auf den folgenden Seiten zeigen. Zudem stellen Experten der Fraunhofer-Allianz Bau im Forum B0 unter dem Titel „Von der Vision in die Praxis“ Ergebnisse ihrer Forschungsarbeit vor.

Verwandte Themen
Energieversorgung, Energienetze
Simulation von Energienetzwerken – Szenarien für die zukünftige Energieversorgung weiter
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter
GebäudeEnergetik, Energy
Hannover Messe erweitert Energiebereich um die GebäudeEnergetik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr