Recknagel

Ralph Appel neuer Direktor des VDI

Ralph Appel ist neuer Direktor und geschäftsführendes Mitglied des Präsidiums des VDI Verein Deutscher Ingenieure.

Ralph Appel ist neuer Direktor und geschäftsführendes Mitglied des Präsidiums des VDI Verein Deutscher Ingenieure. Der 55-jährige Diplom-Wirtschaftsingenieur war bereits seit Juli 2013 stellvertretender Direktor des VDI. Appel studierte an der Universität Hamburg und der Technischen Universität Hamburg-Harburg mit den Schwerpunkten Automatisierungstechnik, Fertigungstechnik, Materialwirtschaft, Industriebetriebslehre und Volkswirtschaftslehre.

Der bisherige Direktor des VDI, Dr.-Ing. Willi Fuchs, war 15 Jahre an der Spitze der deutschen Ingenieurvereinigung. Fuchs hat den VDI zum 31. Dezember 2013 auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.


Bild: Ralph Appel ist seit 1. Januar 2014 neuer Direktor des VDI/Quelle: VDI.

Verwandte Themen
Bundesvereinigung Bauwirtschaft, Schwarzarbeit
Bauwirtschaft fordert stärkere Bekämpfung von Schwarzarbeit weiter
Legionellen
Legionellen: Meldepflicht für Verdunstungskühlanlagen kommt weiter
ISH
ISH 2017: Verbände ziehen rundum positive Bilanz weiter
Heizungsmodernisierung, Belohnung
„Raustauschwochen“: Aktion für Heizungsmodernisierung gestartet weiter
Smart Living und Smart Home
Wirtschaftsinitiative "Smart Living" auf der ISH gegründet weiter
Solarparks
Vereinfachte Standortsuche für Solarparks in den Bundesländern weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr