Recknagel
VDI
VDI: Prof. Dr.-Ing. Marina Schlünz übernimmt den Vorsitz des Regionalbeirats. (Quelle: VDI)

VDI: Marina Schlünz ist neues Präsidiumsmitglied

Anfang des Jahres rückte Prof. Dr.-Ing. Marina Schlünz für drei Jahre neu ins Präsidium des VDI und übernimmt den Vorsitz des Regionalbeirats.

Marina Schlünz ist Vizepräsidentin für Lehre, Studium, Qualität, IT und Bibliothek der Hochschule Hannover. Neben ihrer Lehrtätigkeit ist sie seit langem ehrenamtlich im VDI tätig, darunter als Vorsitzende des VDI-Bezirksvereins Hannover, als Mitglied des Herausgeberbeirats der VDI-Nachrichten und zuletzt als Rechnungsprüferin des VDI e.V..

Verwandte Themen
Zentralverband Sanitär Heizung Klima, ZVSHK
Helmut Bramann wird neuer ZVSHK-Hauptgeschäftsführer weiter
Anforderungen an Technikzentralen nach VDI 2050
Fachbeitrag: VDI 2050 – Das sind die neuen Anforderungen an Technikzentralen weiter
Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V.
Tobias Dittmar ist neuer Geschäftsführer des BTGA weiter
Vaillant Group,Heizungstechnik, Lüftungstechnik, Klimatechnik
Vaillant Group: Neuer Geschäftsführer Finanzen und Dienstleistungen weiter
Institut für Luft- und Kältetechnik gGmbH
ILK Dresden: Prof. Uwe Franzke ist zweiter Geschäftsführer weiter
Energetische Sanierung, KfW-Award Bauen 2018
Jetzt bewerben: KfW-Award Bauen 2018 weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche