Recknagel
Junkers Smart Home-Plattform Qivicon
Junkers wird Partner der Smart Home-Plattform Qivicon: Internetfähige Heizungen wie die neue Cerapur 9000i von Junkers lassen sich künftig über Quivicon steuern. (Quelle: Junkers)

Junkers wird Qivicon-Partner: Smarte Heizungssteuerung im vernetzten Haus

Junkers wird als erster Heizungsanbieter Partner der Smart Home-Plattform Qivicon. Damit können Hausbesitzer ihre internetfähige Junkers Heizung über diese umfassende Smart Home-Lösung für das vernetzte Haus steuern.

Qivicon ermöglicht es, eine Vielzahl unterschiedlicher Smart Home-Geräte und -Funktionen unterschiedlicher Marken auf einer technischen Plattform zu nutzen. Außer der Heizung lassen sich so Haushaltsgeräte, Heizkörperthermostate, Tür- und Fensterkontakte sowie Steckdosen, Bewegungs- und Rauchwarnmelder und Unterhaltungselektronik miteinander verknüpfen. Künftig können Haus- und Wohnungsbesitzer beispielsweise mit nur einem Schalter alle Lichter und Elektrogeräte ausschalten, die Heizung zentral absenken und prüfen, ob alle Fenster geschlossen sind.

Qivicon Home-Base für Junkers: Bündelt Smart-Home-Lösungen

Herzstück der Qivicon-Plattform ist die Qivicon Home-Base – eine zentrale Steuereinheit, die die einzelnen Smart Home-Lösungen im Haus bündelt. Über die Internet-Schnittstelle MB LAN2 bindet Junkers die Heizungssteuerung in die Qivicon Home-Base ein. Individuell steuern, kontrollieren und automatisieren lassen sich die einzelnen Smart Home-Komponenten dann über Apps per Smartphone, Tablet oder PC.

Qivicon ist eine von der Deutschen Telekom initiierte Allianz von Industrie-Unternehmen in Deutschland mit dem Ziel, das Thema Smart Home voranzutreiben. Gemeinsam mit den Partnern EnBW, eQ-3, Miele und Samsung etabliert die Telekom eine marken- und herstellerübergreifende Plattform, die Themenfelder wie Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz für Menschen für zu Hause vereint. Darüber hinaus wird eine stetig wachsende Anzahl weiterer Partner-Unternehmen mit ihren Marken die Qivicon Plattform für ihre Smart Home-Angebote nutzen. Mehr Informationen im Internet unter www.qivicon.de. (gra)

Verwandte Themen
Regenerative Energie, Energiekonzepte für Wohngebäude
Forscher vergleichen nachhaltige Energiekonzepte für Wohngebäude weiter
Energieversorgung, Energienetze
Simulation von Energienetzwerken – Szenarien für die zukünftige Energieversorgung weiter
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr