Recknagel
Dämmung, Wärmebrückennachweis
Mit dem WDVS-Planungsatlas können Wärmebrückennachweise komplett erstellt werden. (Quelle: VPDM)

WDVS-Planungsatlas: Wärmebrückennachweis jetzt für gesamtes Gebäude möglich

Der WDVS-Planungsatlas bietet ab sofort zwei neue Funktionen. Es besteht nun die Möglichkeit, eigene Details in der Wärmebrückenberechnung zu ergänzen und diese in einem Nutzerprofil zu speichern. Außerdem erscheint das Onlinetool jetzt im neuen Layout des Verbands für Dämmsysteme, Putz und Mörtel e.V. (VDPM).

Bislang wurden in der Wärmebrückenberechnung des Planungsatlas nur WDVS-Details berücksichtigt. Um einen vollständigen Nachweis für das gesamte Gebäude führen zu können, lassen sich nun eigene Konstruktionen, die nicht an das WDVS anschließen, hinzufügen. Die manuell ergänzten Komponenten fließen in das Gesamtergebnis ein, und der Wärmebrückennachweis kann in einer Anwendung komplett erstellt werden.

Zusätzlich können registrierte Nutzer des WDVS-Planungsatlas jetzt ein eigenes Profil anlegen und die Daten der manuell eingepflegten Baukomponenten zur späteren Weiterbearbeitung speichern.

Über den WDVS-Planungsatlas

Unter www.wdvs-planungsatlas.de finden Architekten, Bauphysiker und Fachhandwerker gesicherte und produktneutrale Detaillösungen für alle relevanten Anschlusspunkte von Wärmedämm-Verbundsystemen. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Bereitstellung von thermischen Daten für die Wärmebrückenberechnung. Die Auswahl sämtlicher Details erfolgt anhand eines Gebäudemodells oder einer Konstruktionsliste. (fei)

Verwandte Themen
Reinhaltung der Luft
Neue Roadmap „Kommission Reinhaltung der Luft 2030“ veröffentlicht weiter
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik
VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik bekommt neuen Vorsitzenden weiter
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“, wagnisART
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ geht an „wagnisART“ in München weiter
Technische Gebäudeausrüstung
Neuer Leitfaden zu hydraulischen Verteilersystemen erschienen weiter
EnEff.Gebäude.2050
Ideenwettbewerb „EnEff.Gebäude.2050“: Das sind die Gewinner weiter
erneuerbare Energien, Netzintegration
Integration von erneuerbaren Energien: VDE|FNN legt Fahrplan vor weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche