Recknagel
Trockenkühler Dry Cool 500: Hohe Kälteleistung und hohe Energieeffizienz. (Quelle: CoolEnergy)

Dry Cool 500 von CoolEnergy: Freikühler mit 500kW Kälteleistung

CoolEnergy hat mit dem Dry Cool 500 einen kompakten Trockenkühler mit 500kW Kälteleistung im Mietprogramm. Das Gerät eignet sich für industrielle Anwendungen und Klimaanlagen.

Freikühler machen sich die Natur zunutze, indem kalte Umgebungsluft die Temperatur des Kühlmediums reduziert. Das senkt nach Unternehmensangaben den Energiebedarf erheblich und spart Kosten. Bei kühleren Außentemperaturen sollen sich damit die Energiekosten um bis zu 70 Prozent senken lassen. Der Dry Cool 500 übernimmt die Rückkühlung von Wasser und anderen flüssigen Medien – z. B. für einen Kaltwassersatz. In der industriellen Prozesskühlung ist er ebenso einsetzbar wie in der Komfortklimatisierung. Die Miettechnik bietet schnellen Ersatz bei akuten Ausfällen, aber auch bei planbaren Maßnahmen – von der Wartung bis zu Umbau oder Sanierung.

Die V-förmige Anordnung der Wärmetauscher des Dry Cool 500 fördert eine maximale Rückkühlung. Elektronisch geregelte Ventilatoren passen ihre Motordrehzahl dem Bedarf an und erhöhen damit nochmals die Energieeffizienz. (gra)

 

 

Verwandte Themen
Buderus, Logalux SU1000.5, Wärmeschutz, Warmwasserspeicher
Neue Buderus-Speicher mit verbessertem Wärmeschutz weiter
Building Information Modeling, BIM, Knauf
Knauf bietet neue BIM-Objekte für Putz und Fassade weiter
Offizielle Lieferantenverzeichnis 2016/17, BTGA, Gebäudetechnik
BTGA-Lieferantenverzeichnis 2016/17 erschienen weiter
BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung, Danfoss, Heizungstechnik, Kältetechnik
BTGA gewinnt Danfoss als neues Fördermitglied weiter
Lüftung, Stulz Airflow-Management
Stulz erneuert Produktlinie für flexibles Airflow-Management weiter
Glen Dimplex Thermal Solutions, Kühlen, Heizen, Lüften
Neue Geschäftseinheit Glen Dimplex Thermal Solutions weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr