Recknagel
Wilo-Yonos PICO-STG
Wilo-Yonos PICO-STG: Hocheffizienzpumpe für Solar- und Geothermie-Anlagen. (Quelle: Wilo)

Wilo-Yonos PICO-STG: Hocheffizienzpumpe für Solar- und Geothermie-Anlagen

Wilo bringt mit der neuen Wilo-Yonos PICO-STG eine Pumpe mit einem Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0.23 auf den Markt, die zukünftig die Baureihen Wilo-Star-STG und Wilo-Stratos Eco-STG ersetzt.

Durch die zweite Stufe der ErP Richtlinie (2009/125/EG) dürfen ab dem 1. August 2015 nur noch hocheffiziente Solarpumpen in Europa in Verkehr gebracht werden. Mit der neuen  Wilo-Yonos PICO-STG bringt der Dortmunder Pumpenspezialist eine Hocheffizienzpumpe auf den Markt, die für die Anwendung in Primärkreisläufen von Solar- und Geothermieanlagen konzipiert ist. Durch den Einsatz eines Pumpengehäuses mit KTL-Beschichtung wird dieses vor Korrosion bei der Bildung von Schwitzwasser geschützt. Das flexible Anschlusskabel mit Wilo-Connector sorgt für einen leichten und werkzeuglosen, elektrischen Anschluss.

Wilo-Yonos PICO-STG: Zwei integrierte PWM-Schnittstellen

Die Wilo-Yonos PICO-STG nutzt die bewährte „Rote-Knopf-Technologie“, über die sich der Regelmodus Δ p-v oder die Festdrehzahl bequem einstellen lässt. Zusätzlich kann die Drehzahl der Hocheffizienzpumpe über zwei integrierte PWM-Schnittstellen extern gesteuert werden. Die Signale der Pulsweitenmodulation (PWM) stehen als PWM 1 für Geothermie/Heizung und PWM 2 für Solarthermie zur Verfügung. Eine Ring-LED zeigt den Betriebszustand der Wilo-Yonos PICO-STG an: die LED-Anzeige leuchtet Grün wenn die Pumpe in Betrieb ist, bei Orange befindet sie sich im „PWM“-Modus und wird extern drehzahlgeregelt, bei Rot liegt eine Störung vor. (asc)

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Energieberater
Neue VDI 3922 Blatt 2 zur Feststellung der Kompetenz von Energieberatern weiter
BIM
MagiCloud: Online-BIM-Bibliothek mit neuer erweiterter Produktsuche weiter
Energieversorgung, Regionale Virtuelle Kraftwerke
Zum Abschluss des Projektes „Regionales Virtuelles Kraftwerk – Feldtestphase“ weiter
Energieeffizienz von Gebäuden
Energetische Bewertung von Gebäuden: Nationale Ergänzungen zur DIN EN 12831 sind in Arbeit weiter
Aktueller Stand: Forschungsprojekt „Thermisch/Elektrisches Anlagen-EKG von Gebäuden und... weiter
CEGA – Congress für Experten der TGA
CEGA 2018: Call for Papers – Reichen Sie bis 15. Januar Ihren Vortragsvorschlag ein weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche