Recknagel
Vaillant multiMATIC und eRELAX
Vaillant multiMATIC und eRELAX: Heizung bedarfsgerecht fernsteuern. (Quelle: Vaillant)

Vaillant Gratis-Apps multiMATIC und eRELAX: Heizung per Smartphone steuern

Auf der ISH 2015 präsentiert Vaillant die zwei kostenlos erhältliche Apps für iOS und Android, die eine Heizungssteuerung von unterwegs ermöglichen. multiMATIC ist für Erdgasheizungen und Wärmepumpen konzipiert, eRELAX dient der Nachrüstung bestehender Heizungen und lässt sich zum Smart-Home-System erweitern.

Auf der Startseite der Apps kann der Nutzer seine Heizung nach typischen Szenarien wie „Zuhause“, „Nacht“ oder „außer Haus“ einstellen, per Schnellzugriff lassen sich auch Änderungen für situationsbezogene Einstellungen durchführen (etwa „Urlaub“, „Ein Tag Zuhause“ oder „Stoßlüften“). Es können über die Einrichtung unterschiedlicher Profile auch mehrere Mitglieder einer Hausgemeinschaft auf die gleiche App zugreifen und die Heizung nach ihren eigenen Bedürfnissen steuern. Zudem lassen sich innerhalb eines Heizsystems unterschiedlich temperierte Heizzonen für einzelne Räume einrichten. Auch die Steuerung mehrerer Heizsysteme ist mit beiden Apps möglich.

Vaillant eRELAX: Erweiterbar für Smart Home

Die multiMATIC App eignet sich für hocheffiziente Heizgeräte auf Erdgasbasis und für Wärmepumpen und Lüftungssysteme. Die eRELAX App ist für die Nachrüstung bestehender Heizungssysteme gedacht. Als Ergänzung zu eRELAX bietet Vaillant ab dem zweiten Quartal 2015 den Netatmo Thermostat für Smart Home, der auch vor 2004 produzierte Heizsysteme intelligent regelt und den Zugriff über Smartphone, Tablet oder PC erlaubt.

„Digitalisierung wird in allen Lebensbereichen fortschreiten. Smarte Systeme werden zukünftig zum Standard der Heiztechnik gehören. Heizgeräte werden intelligent verknüpfbar und von überall steuerbar sein“, so Dr. Carsten Voigtländer, Vorsitzender der Vaillant Group Geschäftsführung. (asc)

Verwandte Themen
Smart Living, Smart Home
HEA beteiligt sich an der Wirtschaftsinitiative Smart Living weiter
Regelungskonzepte für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik, Mitsubishi Electric
Neue digitale Heiz- und Klimasysteme für Smart Buildings von Mitsubishi Electric weiter
Wildeboer Bauteile GmbH, Wildeboer-Net, Brandschutz, Brandschutzklappen
Wildeboer-Net mit neuen Funktionen für Brandschutz und Lüftung weiter
Life Cycle Tower ONE, vernetztes Licht, Internet der Dinge
Fachinterview: Vernetzte Lichtlösungen – Rückgrat für das Internet der Dinge weiter
Energielabel
Neues einheitliches Hersteller-Energielabel des FVLR für Dachoberlichter weiter
ISH
ISH 2017: Verbände ziehen rundum positive Bilanz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr