Recknagel
Oventrop-Thermostat Uni LH
Oventrop-Thermostat Uni LH: Über den QR-Code auf dem Thermostat gelangen die Verbraucher direkt zum Online-Konto und können damit ihren Energieverbrauch überprüfen. (Quelle: Oventrop)

Oventrop-Thermostat Uni LH: Mit QR-Code zum Gratis-Energiesparkonto

Nutzer des Oventrop-Thermostaten Uni LH können ab sofort alle Funktionen des Energiesparkontos von co2-online nutzen. Das gilt auch für sonst kostenpflichtige Zusatzdienste.

Zudem erhalten Kunden und Partner von Oventrop unbefristet Zugang zu Gebrauchsanleitung und Ausschreibungstexten rund um den Thermostaten Uni LH. Dieser kostenlose Energiesparservice steht den Nutzern drei Jahre zur Verfügung. Der Zugang zu diesem Service erfolgt über den QR-Code auf jedem neuen Uni LH Thermostaten. Energieverbraucher und Handwerker, die den Code mit einem Smartphone oder Tablet scannen, gelangen so direkt zum Online-Konto.

Das Online-Energiesparkonto hilft Haushalten beim Darstellen und Bewerten ihres Strom- und Heizenergieverbrauchs. Hierzu gehören das Erstellen einer Energiesignatur des Gebäudes sowie das Messen der Effizienz der Trinkwassererwärmung. Ebenso beinhaltet das Energiesparkonto den witterungsbereinigten Vorher-/ Nachher-Vergleich des Heizungsenergieverbrauchs nach wärmetechnischen Verbesserungen.

Uni LH von Oventrop: Hilfe beim Energiesparen

Die Energiesignatur hilft bei der Einordnung des Gebäudes in Effizienzklassen gemäß der EnEV (Energieeinsparverordnung) oder beim korrekten Auslegen neuer Heiztechnik. Da alle Ergebnisse beliebig oft abrufbar sind, unterstützt der Vergleich die Erfolgskontrolle von Modernisierungsmaßnahmen. Interessierte Handwerker gewinnen so Referenzen für ihr Neukundengeschäft und Energieverbraucher lernen aus eigener Anschauung den Erfolg der durchgeführten Maßnahme zu schätzen.

Das interaktive Energiesparkonto ist ein Service der gemeinnützigen Beratungsgesellschaft co2-online. Diese ist seit 2004 Trägerin der vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) geförderten Klimaschutzkampagne. (gra)

Verwandte Themen
SHK-Handwerk, Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk erwirtschaftet 2016 ein Plus von 3,6 Prozent weiter
Energieeffizienzlabel für Heizungen und Heizungssysteme
Diese Angaben finden Sie auf dem Effizienzlabel für neue Heizungsanlagen weiter
HLK-Sensoren, Belimo
Neues Sensor-Sortiment von Belimo weiter
Gebäudemanagement, Honeywell, Outcome Based Service
Neues intelligentes Serviceangebot für Wartung und Betrieb von vernetzten Gebäuden weiter
TU Darmstadt, Energiezentrale
TU Darmstadt: Neue Energiezentrale mit BHKW und moderner Kälteanlage weiter
Züblin, Fassade, Verschattung
Innovatives Energiekonzept: Heizwärme aus dem Rechenzentrum weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr