Recknagel
ebm-papst, FlowGrid, Radialventilatoren
ebm-papst: FlowGrid für Radialventilatoren reduzieren den Drehklang um 15 dB. (Quelle: ebm-papst)

ebm-papst FlowGrid: Neue Schallschlucker für kleine Radialventilatoren

ebm-papst stellt das neue Vorleitgitter FlowGrid vor, einen schalldämpfenden Aufsatz für kleine Radialventilatoren mit einem Durchmesser von 190 bis 250 mm.

Das Vorleitgitter von ebm-papst ist eine effiziente Maßnahme zur Schallreduzierung für die Luft- und Klimatechnik und ist zum Patent angemeldet. Bisher ist das Vorleitgitter für größere Axial- und Radialventilatoren bis Baugröße 990 bekannt. Seit kurzem bietet ebm-papst den Schallschlucker auch für kleine Radialventilatoren mit Durchmesser 190 bis 250 mm an.

Vorleitgitter: Reduziert die Geräuschemission

Das Problem sind Lärm und Zusatzgeräusche, die entstehen, wenn die Zuströmung zum Ventilator z. B. durch eine beengte Einbausituation, gestört ist. Die Folge sind Luftverwirbelungen, die Geräusche erzeugen. Das FlowGrid wirkt dem entgegen, indem es diese - auch Wirbelzöpfe genannten - Turbulenzen gleich richtet und in kleine Portionen aufspaltet, bevor diese auf die Laufradschaufeln auftreffen. Die saugseitig platzierten Vorleitgitter reduzieren so die Geräuschemission und minimieren störende Einzelfrequenzen. Diese schmalbandigen, tonalen Schallanteile, die auch als Propellergeräusch oder Drehklang bezeichnet werden, werden laut Hersteller erheblich reduziert.

Durch die Verwendung eines Vorleitgitters kann bei einem Radialventilator der Baugröße 190, der in einem Lüftungsgerät eingebaut ist, der saugseitige Schallleistungspegel um über 2 dB(A) und der Drehklang um 15 dB verringert werden.

FlowGrid: Optimale Luftführung mit Berührschutz

Anders als bei den großen FlowGrid Modellen sind die kleineren Baugrößen 190 bis 250 mittig geschlossen und vereinen so eine optimale Luftführung mit einem Berührschutz gemäß DIN EN ISO 13857 ("Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von Gefährdungsbereichen mit den oberen und unteren Gliedmaßen"). Somit kann auf ein zusätzliches Schutzgitter verzichtet werden, das die Zuströmung negativ beeinflussen würde.

Das Vorleitgitter ist aus widerstandsfähigem Verbundwerkstoff gefertigt und optional auch in der Materialqualität 5VA gemäß der Brennbarkeitsklasse nach UL94 erhältlich. FlowGrid für Radialventilatoren der Baugrößen 190 bis 250 kommen in vielen Anwendungen der Luft- und Klimatechnik zum Einsatz, wie z. B. in Klimaflachgeräten, Klimazentralgeräten, Luftreinigern und Wärmerückgewinnungsgeräten. Weitere Verwendung finden sie in der Schaltschrank- und Wechselrichterkühlung. (fei)

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
ebm-paps
Neues Entwicklungszentrum: ebm-papst investiert 41 Millionen Euro weiter
Reinhaltung der Luft
Neue Roadmap „Kommission Reinhaltung der Luft 2030“ veröffentlicht weiter
getAir, Wohnraumlüftung
Experten-Interview: Dezentrale Wohnraumlüftung auf dem Vormarsch weiter
Technische Gebäudeausrüstung
Neuer Leitfaden zu hydraulischen Verteilersystemen erschienen weiter
Dämmung, Wärmebrückennachweis
WDVS-Planungsatlas: Wärmebrückennachweis jetzt für gesamtes Gebäude möglich weiter
raumlufttechnische Anlagen, Lüftungstechnik
Fachbeitrag: Änderungen in VDI 2052 Bl. 1 zur Raumlufttechnik in Küchen kaum... weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche