Recknagel
ebm-papst, FlowGrid, Radialventilatoren
ebm-papst: FlowGrid für Radialventilatoren reduzieren den Drehklang um 15 dB. (Quelle: ebm-papst)

ebm-papst FlowGrid: Neue Schallschlucker für kleine Radialventilatoren

ebm-papst stellt das neue Vorleitgitter FlowGrid vor, einen schalldämpfenden Aufsatz für kleine Radialventilatoren mit einem Durchmesser von 190 bis 250 mm.

Das Vorleitgitter von ebm-papst ist eine effiziente Maßnahme zur Schallreduzierung für die Luft- und Klimatechnik und ist zum Patent angemeldet. Bisher ist das Vorleitgitter für größere Axial- und Radialventilatoren bis Baugröße 990 bekannt. Seit kurzem bietet ebm-papst den Schallschlucker auch für kleine Radialventilatoren mit Durchmesser 190 bis 250 mm an.

Vorleitgitter: Reduziert die Geräuschemission

Das Problem sind Lärm und Zusatzgeräusche, die entstehen, wenn die Zuströmung zum Ventilator z. B. durch eine beengte Einbausituation, gestört ist. Die Folge sind Luftverwirbelungen, die Geräusche erzeugen. Das FlowGrid wirkt dem entgegen, indem es diese - auch Wirbelzöpfe genannten - Turbulenzen gleich richtet und in kleine Portionen aufspaltet, bevor diese auf die Laufradschaufeln auftreffen. Die saugseitig platzierten Vorleitgitter reduzieren so die Geräuschemission und minimieren störende Einzelfrequenzen. Diese schmalbandigen, tonalen Schallanteile, die auch als Propellergeräusch oder Drehklang bezeichnet werden, werden laut Hersteller erheblich reduziert.

Durch die Verwendung eines Vorleitgitters kann bei einem Radialventilator der Baugröße 190, der in einem Lüftungsgerät eingebaut ist, der saugseitige Schallleistungspegel um über 2 dB(A) und der Drehklang um 15 dB verringert werden.

FlowGrid: Optimale Luftführung mit Berührschutz

Anders als bei den großen FlowGrid Modellen sind die kleineren Baugrößen 190 bis 250 mittig geschlossen und vereinen so eine optimale Luftführung mit einem Berührschutz gemäß DIN EN ISO 13857 ("Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsabstände gegen das Erreichen von Gefährdungsbereichen mit den oberen und unteren Gliedmaßen"). Somit kann auf ein zusätzliches Schutzgitter verzichtet werden, das die Zuströmung negativ beeinflussen würde.

Das Vorleitgitter ist aus widerstandsfähigem Verbundwerkstoff gefertigt und optional auch in der Materialqualität 5VA gemäß der Brennbarkeitsklasse nach UL94 erhältlich. FlowGrid für Radialventilatoren der Baugrößen 190 bis 250 kommen in vielen Anwendungen der Luft- und Klimatechnik zum Einsatz, wie z. B. in Klimaflachgeräten, Klimazentralgeräten, Luftreinigern und Wärmerückgewinnungsgeräten. Weitere Verwendung finden sie in der Schaltschrank- und Wechselrichterkühlung. (fei)

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Dezentrale RLT-Geräte, Raumlufttechnische Geräte
Neue VDI 3803 Blatt 2: Bauliche und technische Anforderungen an dezentrale RLT-Geräte weiter
GebäudeEnergetik, Energy
Hannover Messe erweitert Energiebereich um die GebäudeEnergetik weiter
TGA-Repräsentanz Berlin, Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017: Wie stehen die Parteien zu aktuellen LüKK-Themen? weiter
Raumklima, Feuchtemanagement
„ASHRAE Handbook of Fundamentals": Neues Kapitel zum Feuchtemanagement in Gebäuden weiter
BlowerDoor, Druckmessgerät
BlowerDoor: Messsysteme jetzt mit neuem Druckmessgerät DG-1000 weiter
Kelvion Holding GmbH
Kelvion bekommt neuen Chief Sales Officer weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr