Recknagel
bluMartin, freeAir 100, Lüftungssystem
bluMartin freeAir 100: Jede Kurve ist ein Messwert für die relative Feuchtigkeit, gemessen über ein Jahr an 43 Kundenprojekten. Der Behaglichkeitsbereich liegt zwischen 30 und 60 Prozent. (Quelle: bluMartin)

bluMartin auf der ISH 2015: Lüftungssystem freeAir 100 jetzt mit Bedarfsführung

bluMartin hat sein Lüftungssystem „freeAir 100“ mit einer intelligenten Sensortechnik ausgestattet und zeigt es auf der ISH 2015 in Frankfurt (Halle 11.1, Stand B08).

Insgesamt 8 Sensoren messen permanent CO2, Feuchtigkeit und Temperaturen und regeln so die Lüftung automatisch. Die im Diagramm oben dargestellten Feuchtigkeitsmonatswerte stammen aus 43 verschiedenartigen Kundenobjekten. Die Ergebnisse zeigen, dass weder eine regelmäßige Feuchterückgewinnung im Wärmetauscher notwendig ist, noch dass es einer zusätzlichen Befeuchtung in den Räumen bedarf.

Feuchtemanagement: freeAir-Connect

Die Lüftungssoftware „freeAir-Connect“ sammelt permanent alle relevanten Daten. Der Anwender kann ablesen, wie viel Energie er mit dem „freeAir 100“ Lüftungssystem einspart. Die Software liefert neben den Energiewerten und den klassischen Geräteinfos auch Angaben zu den Betriebsstunden. Die wichtigsten Kennzahlen werden anhand der vorherrschenden Umgebungsparameter gemessen und jeweils in CO2-, Feuchtigkeits- und Temperaturwerten angegeben. (fei)

Mehr zum Thema Lüftung und Klima: DER RECKNAGEL - Basis-Version. Recknagel Taschenbuch für Heizung + Klimatechnik 2015/2016, Hermann Recknagel / Eberhard Sprenger / Karl-Josef Albers, 2485 S., ISBN: 9783835671362

Verwandte Themen
Hafner-Muschler, thermeco2-Hochtemperatur-Wärmepumpen
Hafner-Muschler übernimmt Hochtemperatur-Wärmepumpen von Dürr thermea weiter
mobiPlan
Tauw GmbH optimiert Arbeitsabläufe mit der Dokumentations-Software mobiPlan weiter
Kälte- und Klimaanlagen, Förderung
Neues Online-Tool berechnet Zuschuss für Gebäudekühlung weiter
Brennstoffzelle, Brandschutz
Eine Brennstoffzelle als Brandschutz-Lösung in Tiefkühllagern weiter
Lüftungstechnik, Brandschutz
Großauftrag: Caverion liefert Lüftungstechnik für Unikliniken Köln und Bonn weiter
Koramic-Unterdachplaner
Neues Berechnungstool: Steildachkonstruktion in fünf Schritten weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr