Recknagel
Ein unabhängiger Test im Auftrag der dänischen Energiebehörde belegt: Die Luft/Wasser-Wärmepumpe Supraeco SAO-2 von Junkers, einer Marke von Bosch Thermotechnik, ist laut eriner Studie die effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe. (Quelle: Junkers)

Dänische Energiebehörde: Junkers Supraeco SAO-2 ist effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe

Die seit August verfügbare Supraeco SAO-2 von Junkers, einer Marke von Bosch Thermotechnik, ist laut einer Studie im Auftrag der dänischen Energiebehörde die effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe am Markt.

Sie ist zudem internetfähig und lässt sich via Smartphone oder Tablet bedienen. Die dazugehörige App Junkers Home für Wärmepumpen kann im iTunes Store heruntergeladen werden.

Die neue Supraeco SAO-2 hat in der Leistungsgröße mit elf Kilowatt eine Jahresarbeitszahl (JAZ) von 4,84 und kann so mit einer Kilowattstunde Strom im Jahresdurchschnitt fast fünf Kilowattstunden Wärmeenergie bereitstellen. Die Wärmepumpe ist in vier Leistungsgrößen mit 6, 8, 11 und 14 Kilowatt (maximale Leistung bei A2/W35) erhältlich. In allen Leistungsgrößen ist sie die effizienteste Luft/Wasser-Wärmepumpe am Markt. Dies belegt eine unabhängige Studie, bei der im Auftrag der dänischen Energiebehörde 54 verschiedene Wärmepumpen von zehn verschiedenen Marken nach EN 14825 getestet wurden. Diese hohe Effizienz erreicht die neue Junkers-Wärmepumpe dank eines drehzahlgeregelten Verdichters. Damit stellt sie immer nur so viel Energie bereit, wie gerade angefordert wird. Die Supraeco SAO-2 ist eine der ersten Luft/Wasser-Wärmepumpen in Monoblock-Variante mit modulierender Außeneinheit.

Inneneinheiten für jeden Anwendungsfall

Die modulierende Außeneinheit gibt es in Kombination mit vier verschiedenen Inneneinheiten: für den monoenergetischen Betrieb (SAO-2 ACE), für den monoenergetischen Betrieb mit bodenstehendem Kompaktmodul inklusive 185-Liter-Edelstahl-Warmwasserspeicher (SAO-2 ACM), für die Kombination mit einer Solarthermie-Anlage (SAO-2 ACM-solar) und für den bivalenten Betrieb in Kombination mit einem Gas- oder Öl-Heizgerät (SAO-2 ACB).

 

 

Mit der App Junkers Home für Wärmepumpen können Haus- und Wohnungsbesitzer mit ihrem Smartphone auf alle wichtigen Systemeinstellungen der Heizung zugreifen. (Quelle: Junkers)

Per App steuerbar

Die Supraeco SAO-2 ist die erste internetfähige Wärmepumpen-Produktlinie von Junkers. Denn das für die Internetkommunikation nötige IP-Gateway ist serienmäßig integriert. Damit lässt sich die Wärmepumpe via Smartphone oder Tablet bedienen. Mit der dazugehörigen App Junkers Home für Wärmepumpen können Haus- und Wohnungsbesitzer auf alle wichtigen Systemeinstellungen der Heizung zugreifen: etwa zum Erhöhen der Raumtemperatur auf dem Nachhauseweg von der Arbeit oder zum Prüfen des Betriebszustandes aus dem Urlaub. Auch die Warmwasser-Temperatur lässt sich von unterwegs auswählen. Bei einer Störung erscheint eine entsprechende Meldung auf dem mobilen Endgerät, sodass der Nutzer den Störcode gleich an den Heizungsfachmann weitergeben kann. Junkers Home für Wärmepumpen ist für iOS verfügbar, in Kürze auch für Android.

Verwandte Themen
Energetische Inspektion nach § 12 EnEV,Kälteanlagenbauer, FGK
FGK: Neue Seminar-Termine zur Energetischen Inspektion nach § 12 EnEV weiter
Förderungen, Zuschüsse, energetische Sanierung, KfW
Fenster, Fassaden und Haustüren: Diese Förderungen und Zuschüsse gibt es aktuell weiter
Fraunhofer ISC, nachhaltige Energieversorgung, Elektrodenherstellung
Effiziente Energienutzung: Forscher entwickeln intelligente Batterien mit zellinterner... weiter
PV-LEO, Wechselrichter, Drosseln
Photovoltaik: Forscher entwickeln neue Wechselrichter für extreme Klimazonen weiter
Raumkühlung über Freie Heizflächen
Fachbeitrag: Sommerliche Raumkühlung über Freie Heizflächen – aktueller Erkenntnisstand... weiter
BIM, Zehnder
Zehnder bietet jetzt BIM-Produktdaten zur Wohnraumlüftung gemäß VDI 3805 weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr