Recknagel
freeAir 100: Lüftung schon im Stahlbetonteil integriert. (Quelle:bluMartin)

bluMartin freeAir 100: Lüftungssystem in Stahlbeton-Fertigwänden

Auf der BAU 2015 in München zeigt der Hersteller eine neuartige Lösung für Lüftungssysteme, bei der die Anlage schon in den auf die Baustelle angelieferten Betonteilen integriert ist.

Beim Bau des Münchener Förderzentrums Giesing wurden alle Lüftungssysteme vom Typ freeAir 100 komplett in Betonfertigteilen vergossen, inklusive abgedichteter Zweitraum Zu- und Abluft-Anschlüsse, und direkt auf der Baustelle verbaut. Die Lüftungsrohre wurden nach dem Setzen der Elementdecke in der Decke verzogen und in die Deckenluftdurchlässe gesteckt. Die Lösung soll eine höhere Dichtigkeit des Gebäudes und eine leichte Montage bewirken. Zusätzliche Luftverteilkästen sind nicht erforderlich.

Das freeAir 100 System für Niedrigenergie- und Passivhäuser arbeitet mit einem Gegenstromwärmetauscher zur Wärmerückgewinnung, der laut bluMartin einen Wirkungsgrad von 90% aufweist, und einer intelligenten Regelung mit Sensormessung. (asc)

Verwandte Themen
Stoßlüften und offenes Fenster
Welche Lüftung braucht das Haus? weiter
Heizen, Lüften
Frauen und Männer Heizen und Lüften unterschiedlich weiter
Buderus, Logalux SU1000.5, Wärmeschutz, Warmwasserspeicher
Neue Buderus-Speicher mit verbessertem Wärmeschutz weiter
Building Information Modeling, BIM, Knauf
Knauf bietet neue BIM-Objekte für Putz und Fassade weiter
Leitfaden „Luftfilter für allgemeine Lüftungszwecke“
Neuer Leitfaden der Eurovent Association zu Luftfiltern weiter
energieeffiziente Belüftung
HRI erforscht energieeffiziente Belüftung von multifunktionalen OPs weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr