Recknagel

Neue Software zur Lüftungstechnik nach DIN 1946-6 vorgestellt

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) stellt eine neue Software für die Erstellung eines Lüftungskonzepts nach DIN 1946-6 zur Verfügung. Die Software FGK-AirPlan kann kostenfrei im FGK-Online-Shop heruntergeladen und der Nachweis zum nutzerunabhängigen Mindestluftwechsel nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) erledigt werden. Soll eine Lüftungsanlage eingebaut werden, kann mit FGK-AirPlan der Luftvolumenstrom für jeden Raum ausgelegt werden.

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) stellt eine neue Software für die Erstellung eines Lüftungskonzepts nach DIN 1946-6 zur Verfügung. Die Software FGK-AirPlan kann kostenfrei im FGK-Online-Shop heruntergeladen und der Nachweis zum nutzerunabhängigen Mindestluftwechsel nach der Energieeinsparverordnung (EnEV) erledigt werden. Soll eine Lüftungsanlage eingebaut werden, kann mit FGK-AirPlan der Luftvolumenstrom für jeden Raum ausgelegt werden.

Die EnEV schreibt vor, dass zu errichtende Gebäude so auszuführen sind, „dass der zum Zwecke der Gesundheit und Beheizung erforderliche Mindestluftwechsel sichergestellt ist“ – ohne besonderes Zutun der Bewohner. Auch bei der Sanierung, etwa wenn mindestens 1/3 der Fenster ausgetauscht oder das Dach saniert wurde, ist zu prüfen, ob die nutzerunabhängige Lüftung der Wohneinheit noch ausreicht. Der FGK empfiehlt, den entsprechenden Nachweis mit einem Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 zu führen.

Die Software FGK-AirPlan kann kostenfrei im FGK-Online-Shop unter der Nummer 243 heruntergeladen werden: www.fgk.de/index.php/literatur-shop.

Bild: Die kostenlosen Software FGK-AirPlan zum Nachweis des nutzerunabhängigen Mindestluftwechsels nach EnEV/Quelle: FGK.

Verwandte Themen
HBCD-haltige Dämmstoff-Abfälle, Dämmung
Neue AG engagiert sich für Entsorgung von HBCD-haltigen Dämmstoff-Abfällen weiter
Brandschutzschalter
Brandschutzschalter-Regel: Holzbau Deutschland will neue DIN VDE 0100-420 nicht anerkennen weiter
Baunormen: Nach dem Willen der Bundesregierung sollen die lückenhaften Bauvorschriften der EU gekippt werden.
Klage gegen EU-Kommission wegen lückenhafter Baunormen weiter
Heizen, Lüften
Frauen und Männer Heizen und Lüften unterschiedlich weiter
Buderus, Logalux SU1000.5, Wärmeschutz, Warmwasserspeicher
Neue Buderus-Speicher mit verbessertem Wärmeschutz weiter
Building Information Modeling, BIM, Knauf
Knauf bietet neue BIM-Objekte für Putz und Fassade weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr