Recknagel
evohome-App
evohome-App: Mit einer Pebble Smartwatch ist die Heizungsanlage vom Handgelenk aus steuerbar. (Quelle: Honeywell)

Honeywell evohome: Heizungsregelung per Smartwatch, Tablet oder Smartphone

Mit der Pebble Smartwatch am Handgelenk lässt sich die Temperatur zu Hause regulieren, egal wo man sich befindet - alternativ auch per Tablet und Smartphone. Möglich macht das die neue evohome-App für iOS oder Android.

Mit evohome von Honeywell lässt sich dank Smart-Zoning-Technologie die Temperatur in bis zu 12 Räumen einer Mietwohnung, eines Ein- oder Mehrfamilienhauses zentral und jeweils einzeln regeln. Gleichzeitig kann das intelligente Heizsystem auch mittels der evohome-App über das Smartphone, Tablet und die Pebble Smartwatch angesteuert werden. Anwender können die Wunschtemperatur zu Hause zu jeder Zeit individuell regeln – und laut Unternehmen bis zu 30 Prozent Heizkosten einsparen. Zudem lässt sich evohome mit dem IFTTT-Protokoll verknüpfen. Der Nutzer kann die Heizungssteuerung so mit verschiedenen Webanwendungen verbinden – von Wetterdiensten über Positionsbestimmungen bis hin zu Kalendern. Die elektronischen Heizkörperregler HR92 des evohome-Systems wurden aktuell in die Kategorie »AA« eingestuft, dem höchsten eu.bac Efficiency Label. (gra)

Verwandte Themen
DIN V 18599 (Vornorm), energetische Bewertung von Gebäuden
Fachbeitrag: Die überarbeitete DIN V 18599 weiter
Hackschnitzel-Heizungen
Neuauflage der Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ jetzt erschienen weiter
Die Umrüstung auf energieeffiziente Heiztechniken wie Erdwärmepumpen kann bezuschusst werden.
NRW fördert ab sofort Erdwärmepumpen weiter
Heizen, Lüften
Frauen und Männer Heizen und Lüften unterschiedlich weiter
Buderus, Logalux SU1000.5, Wärmeschutz, Warmwasserspeicher
Neue Buderus-Speicher mit verbessertem Wärmeschutz weiter
Building Information Modeling, BIM, Knauf
Knauf bietet neue BIM-Objekte für Putz und Fassade weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr