Recknagel
ROCKWOOL, Viessmann, Förderfokus Energiesparen
Viessmann und ROCKWOOL: iPhone-App, die Profis bei der Erstberatung zu einer Sanierung von Ein- und Mehrfamilienhäusern gemäß eines angestrebten KfW-Standards unterstützt. (Quelle: Viessmann)

Neue Viessmann App: Förderfokus Energiesparen

Gemeinsam mit dem Steinwolle-Spezialisten Deutsche ROCKWOOL will der Heiztechnikhersteller Viessmann mit der kostenlosen iOS-App „Förderfokus Energiesparen“ das Engagement für mehr ganzheitliche Sanierungen im Gebäudebestand verstärken.

Nach dem Start der branchenübergreifenden gleichnamigen Initiative steht jetzt die Beratungs-App zum kostenlosen Download im App Store für das iPhone zur Verfügung.

Mit der kostenlosen „Förderfokus Energiesparen“ App ermitteln Immobilienbesitzer in wenigen Schritten, wie sie Bestandsgebäude auf Basis der Gebäudetypologie der Deutschen Energieagentur (dena) mit ROCKWOOL Dämmstoffen und der Heiztechnik von Viessmann zu einem KfW-Effizienzhaus modernisieren. Zudem erhalten sie eine erste Vorstellung, was es kostet und mit welchen KfW-Fördermitteln Investoren rechnen können. Die notwendigen Maßnahmen einer Sanierung werden unter Berücksichtigung unterschiedlicher Parameter wie Umbaukosten, mögliche Entwicklung der Energiekosten und nutzbare KfW-Fördermittel ermittelt. Insbesondere Energieberater, Architekten und Ingenieure können die App zur Erstberatung ihrer Kunden nutzen. Ausgehend vom angestrebten KfW-Effizienzhaus-Standard – 70, 85, 100 oder 115 – und begleitet vom Energieberater sollen zukünftig mehr Hausbesitzer die wirtschaftliche Rentabilität und die Nachhaltigkeit einer energetischen Sanierung sicher beurteilen und so die richtige Entscheidung für die eine oder andere Sanierungsvariante treffen können. (fei)

Verwandte Themen
Kälteanlagen, Bitzer
Bitzer: Neue Ersatzteilsoftware für Kälteanlagen online weiter
energetische Sanierung
dena-Wirtschaftlichkeitstool für energetische Sanierungen überarbeitet weiter
Reinhaltung der Luft
Neue Roadmap „Kommission Reinhaltung der Luft 2030“ veröffentlicht weiter
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“, wagnisART
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ geht an „wagnisART“ in München weiter
Technische Gebäudeausrüstung
Neuer Leitfaden zu hydraulischen Verteilersystemen erschienen weiter
EnEff.Gebäude.2050
Ideenwettbewerb „EnEff.Gebäude.2050“: Das sind die Gewinner weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche