Recknagel
Hubkolbenverdichter von Danfoss: Aufgrund der F-Gase-Verordnung 2015 nun mit den Kältemitteln R407A/ F validiert (Quelle: Danfoss)

Danfoss MTZ und MLZ Verdichter: Mit Kältemitteln R407A/ F validiert

Das Jahr 2015 ist ein Meilenstein in der schrittweisen Beschränkung der Emissionen von Kältemitteln mit hohem Treibhauseffekt in ganz Europa. Danfoss gibt in diesem Zuge MLZ Scrollverdichter und MTZ Maneurop Hubkolbenverdichter für R407A/F frei.

Um Kunden in der Phase der schrittweisen Beschränkung der F-Gasen zu unterstützen, hat Danfoss Commercial Compressors die Verwendung von Maneurop Hubkolbenverdichtern MTZ und Scrollverdichtern MLZ mit Kältemitteln R407A/ F validiert. Der Qualifizierungsplan umfasst im II. Quartal 2015 auch Produktreihen von Verflüssigungssätzen Optyma Plus neue Generation und Optyma Slim Pack.

Kältemittel R404A: Zukünftig verboten

R404A und R134a sind die wichtigsten derzeit verwendeten Kältemittel in den Bereichen Lebensmitteleinzelhandel und Gewerbekälte. Allerdings mit einem GWP-Äquivalent von 3,8 Tonnen CO2 wird R404A in der Zukunft für neue Anlagen verboten werden. Die Verfügbarkeit des Kältemittels wird aufgrund der Durchführung der Beschränkungsmaßnahmen um mindestens 30 Prozent bis zum Jahr 2017 reduziert. Alternative Lösungen R407A und R407F haben einen niedrigeren Treibhauseffekt und werden voraussichtlich, als Ergänzung zu den bestehenden Kältemittel wie CO2, Kohlenwasserstoffe und R134a, in diversen Anwendungen häufiger eingesetzt. (gra)

Mehr zum Thema Kältemittel: Der Kältemonteur. Handbuch für die Praxis, Rolf Seidel/Hugo Noack, 288 S., ISBN: 9783800733224

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
GebäudeEnergetik, Energy
Hannover Messe erweitert Energiebereich um die GebäudeEnergetik weiter
TGA-Repräsentanz Berlin, Bundestagswahl 2017
Bundestagswahl 2017: Wie stehen die Parteien zu aktuellen LüKK-Themen? weiter
BlowerDoor, Druckmessgerät
BlowerDoor: Messsysteme jetzt mit neuem Druckmessgerät DG-1000 weiter
Kelvion Holding GmbH
Kelvion bekommt neuen Chief Sales Officer weiter
Systemplattform Building Skin Control
Schüco Building Skin Control zur Vernetzung von Gebäudehüllen weiter
Hafner-Muschler, thermeco2-Hochtemperatur-Wärmepumpen
Hafner-Muschler übernimmt Hochtemperatur-Wärmepumpen von Dürr thermea weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr