Recknagel

VDI ergänzt seine Richtlinie 6022

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ergänzt seine Richtlinie 6022. Die erste Version der Richtlinie hatte der VDI nach harten öffentlichen Diskussionen um das Sick-Building-Syndrom und den Einfluss von Klimaanlagen auf die Gesundheit im Jahr 1998 veröffentlicht.

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ergänzt seine Richtlinie 6022. Die erste Version der Richtlinie hatte der VDI nach harten öffentlichen Diskussionen um das Sick-Building-Syndrom und den Einfluss von Klimaanlagen auf die Gesundheit im Jahr 1998 veröffentlicht.

In der ersten Ausgabe lag der Fokus auf der Wartung von RLT-Anlagen. Die zweite Ausgabe von 2006 ergänzte die Verantwortung der Planung und der Installation. In dieser Ausgabe wurde der ehemalige Teil 3 der Richtlinie in das Blatt 1 integriert. Die heutige dritte Auflage der Richtlinie wird um einige zusätzliche Teile in den folgenden 12 Monaten ergänzt:


- VDI 6022 Blatt 1.1 gibt eine Checkliste um RLT-Anlagen im Rahmen der Hygiene-Erstinspektion mit den Anforderungen der VDI 6022/1 abzugleichen
- VDI 6022 Teil 1.2 befasst sich mit den hygienischen Anforderungen der Luftkanäle im Erdreich
- VDI 6022 Teil 1.3 wird die Sauberkeit der Luftleitungen behandeln

Der VDI bietet ein Trainingskonzept für Menschen, die in der Instandhaltung, der Planung und der Errichtung von RLT-Anlagen arbeiten. Die Kategorien werden in der Richtlinie VDI 6022 Blatt 4 beschrieben. Seit 2012 gibt es eine neue zertifizierte Ausbildung zum "VDI-geprüften Fachingenieur RLQ".

Bild: 15 Jahre VDI 6022 "Raumlufttechnik, Raumluftqualität/Quelle: VDI

Verwandte Themen
SHK-Handwerk, Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk erwirtschaftet 2016 ein Plus von 3,6 Prozent weiter
DIN 4109 zum Schallschutz im Hochbau, Richtlinienentwurf VDI 2081
Schallschutz und Akustik: Neubearbeitung der DIN 4109 und neuer Richtlinienentwurf VDI... weiter
Energieeinsparung, Energieeffizienz
Energieeffizienz weiterhin Topthema in der Baubranche weiter
ZVKKW-Präsidium, Dr. Meinolf Gringel, Claus-Dieter Penno, Heribert Baumeister
Claus-Dieter Penno ist neuer ZVKKW-Präsident weiter
Klingenburg LLC
Klingenburg LLC in Nord Amerika und neuer Führung weiter
FGK, 11. KLIMA-TAG, Smart Building, Raumlufttechnik
Das Programm für den 11. FGK-KLIMA-TAG steht fest weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr