Recknagel
Richtlinie VDI 3811: Modernisierung heiztechnischer Anlagen liegt seit Januar als Entwurf vor. (Quelle: tinadefortunata/Fotolia.de)

VDI 3811 Modernisierung heiztechnischer Anlagen: Entwurf liegt zur Stellungnahme aus

Die Richtlinie VDI 3811 Modernisierung heiztechnischer Anlagen ist im Januar als Entwurf erschienen. Sie soll gesammelte Erfahrungen bei der Modernisierung heiztechnischer Anlagen vermitteln und als Regel der Technik zu praxisgerechten Problemlösungen führen.

Diese Richtlinie VDI 3811 bezieht sich auf die Modernisierung bestehender heiztechnischer Anlagen, um diese wirtschaftlich und im Einklang mit geltenden Vorgaben (z.B. der Energieeinsparverordnung) zu betreiben. Sie gilt für Anlagen zur Bereitstellung von Raumwärme und zur Trinkwassererwärmung und beschreibt dabei Bestandsermittlung, Planung, Methoden, Maßnahmen und Qualitätssicherung sowie die Vorgehensweise für die Erweiterung oder den Rückbau von heiztechnischen Anlagen.

VDI 3811: Modernisierung heiztechnischer Anlagen

Vor einer Modernisierung ist zu prüfen, ob alternative Energieversorgungssysteme wirtschaftlich eingesetzt werden können. Hierzu gehören beispielsweise dezentrale Energieversorgungssysteme auf der Grundlage von erneuerbaren Energieträgern, Kraft-Wärme-Kopplung, Fern- und Blockheizung oder Wärmepumpen.

Zielgruppen der Richtline sind vor allem Eigentümer und Betreiber, Planer, Komponentenhersteller, Anlagenerrichter, bauausführende Firmen.

Einsprüche können bis 30.06.2015 unter www.vdi.de/einspruchsportal oder postalisch bei VDI-Gesellschaft, Bauen und Gebäudetechnik, Fachbereich Technische Gebäudeausrüstung, Postfach 10 11 39, 40002 Düsseldorf erhoben werden. (gra)

Verwandte Themen
Stoßlüften und offenes Fenster
Welche Lüftung braucht das Haus? weiter
Baunormen: Nach dem Willen der Bundesregierung sollen die lückenhaften Bauvorschriften der EU gekippt werden.
Klage gegen EU-Kommission wegen lückenhafter Baunormen weiter
Die Umrüstung auf energieeffiziente Heiztechniken wie Erdwärmepumpen kann bezuschusst werden.
NRW fördert ab sofort Erdwärmepumpen weiter
Heizen, Lüften
Frauen und Männer Heizen und Lüften unterschiedlich weiter
TGA, Technischen Gebäudeausrüstung, BTGA
Regelwerk der TGA 2017: Neuauflage des BTGA-Normenbuchs erschienen weiter
Buderus, Logalux SU1000.5, Wärmeschutz, Warmwasserspeicher
Neue Buderus-Speicher mit verbessertem Wärmeschutz weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr