Recknagel
VDI 4206 Blatt 2
Neue VDI 4206 Blatt 2: Sie gilt für alle Eignungsprüfungen von Messgeräten zur Messung von partikelförmigen Emissionen, deren Einsatz an Feuerungsanlagen vorgesehen ist. (Quelle: W. R. Wagner/pixelio.de)

Neue VDI 4206 Blatt 2: Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen

Diese Richtlinie legt die Mindestanforderungen und die Prozeduren zur Überprüfung der Einhaltung dieser Mindestanforderungen an tragbare Geräte zur Messung von partikelförmigen Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen nach der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) oder der Kehr- und Überprüfungsordnung (KÜO) fest.

Dabei werden die strengeren Grenzwerte der 1. BImSchV für partikelförmige Emissionen zur Reduzierung der Feinstaubbelastung insbesondere in städtischen Gebieten berücksichtigt. Sie gilt für alle Eignungsprüfungen von Messgeräten zur Messung von partikelförmigen Emissionen, deren Einsatz an diesen Feuerungsanlagen vorgesehen ist. Diese Richtlinie legt weiterhin Anforderungen an Prüfinstitute fest und erläutert die Bekanntgabe geeigneter Messgeräte. Die Richtlinie richtet sich an die Hersteller von Messgeräten zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen, an Prüfinstitute, die Eignungsprüfungen solcher Geräte durchführen, und an die Behörden, die über eine Eignungsbekanntgabe zu entscheiden haben. Anwendern eignungsgeprüfter Messgeräte zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen bietet diese Richtlinie Hilfestellung beim Betrieb dieser Geräte. Den Stellen für wiederkehrende Überprüfungen von eignungsgeprüften Messgeräten kann sie als zusätzlich Informationsquelle bei ihren Tätigkeiten dienen.

Herausgeber der Richtlinie VDI 4206 Blatt 2 ist die Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN. Die Richtlinie ist ab sofort als Weißdruck in deutsch/englischer Fassung zum Preis von 92,20 EUR beim Beuth Verlag in Berlin erhältlich. Sie ersetzt den Entwurf von November 2013 und die Ausgabe von Juni 2011. Unter der Telefonnummer +49 30 26 01-22 60 ist der Verlag in Berlin erreichbar. Weitere Informationen und Onlinebestellungen sind unter www.vdi.de/4206 oder www.beuth.de möglich. (gra)

Verwandte Themen
BIM
Darum kommt BIM in Deutschland nicht voran weiter
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Dezentrale RLT-Geräte, Raumlufttechnische Geräte
Neue VDI 3803 Blatt 2: Bauliche und technische Anforderungen an dezentrale RLT-Geräte weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr