Recknagel
VDI 4206 Blatt 2
Neue VDI 4206 Blatt 2: Sie gilt für alle Eignungsprüfungen von Messgeräten zur Messung von partikelförmigen Emissionen, deren Einsatz an Feuerungsanlagen vorgesehen ist. (Quelle: W. R. Wagner/pixelio.de)

Neue VDI 4206 Blatt 2: Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen

Diese Richtlinie legt die Mindestanforderungen und die Prozeduren zur Überprüfung der Einhaltung dieser Mindestanforderungen an tragbare Geräte zur Messung von partikelförmigen Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen nach der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) oder der Kehr- und Überprüfungsordnung (KÜO) fest.

Dabei werden die strengeren Grenzwerte der 1. BImSchV für partikelförmige Emissionen zur Reduzierung der Feinstaubbelastung insbesondere in städtischen Gebieten berücksichtigt. Sie gilt für alle Eignungsprüfungen von Messgeräten zur Messung von partikelförmigen Emissionen, deren Einsatz an diesen Feuerungsanlagen vorgesehen ist. Diese Richtlinie legt weiterhin Anforderungen an Prüfinstitute fest und erläutert die Bekanntgabe geeigneter Messgeräte. Die Richtlinie richtet sich an die Hersteller von Messgeräten zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen, an Prüfinstitute, die Eignungsprüfungen solcher Geräte durchführen, und an die Behörden, die über eine Eignungsbekanntgabe zu entscheiden haben. Anwendern eignungsgeprüfter Messgeräte zur Überwachung der Emissionen an Kleinfeuerungsanlagen bietet diese Richtlinie Hilfestellung beim Betrieb dieser Geräte. Den Stellen für wiederkehrende Überprüfungen von eignungsgeprüften Messgeräten kann sie als zusätzlich Informationsquelle bei ihren Tätigkeiten dienen.

Herausgeber der Richtlinie VDI 4206 Blatt 2 ist die Kommission Reinhaltung der Luft im VDI und DIN. Die Richtlinie ist ab sofort als Weißdruck in deutsch/englischer Fassung zum Preis von 92,20 EUR beim Beuth Verlag in Berlin erhältlich. Sie ersetzt den Entwurf von November 2013 und die Ausgabe von Juni 2011. Unter der Telefonnummer +49 30 26 01-22 60 ist der Verlag in Berlin erreichbar. Weitere Informationen und Onlinebestellungen sind unter www.vdi.de/4206 oder www.beuth.de möglich. (gra)

Verwandte Themen
Energieberater informieren: Was ändert sich 2018 für Verbraucher? weiter
Emissionen, Lüftungstechnik
Neue Richtlinie VDI 4255 Blatt 2 für bessere Luftqualität in Ställen weiter
solarer Mieterstrom
EU-Kommission genehmigt neue Förderung von solarem Mieterstrom weiter
Heizungstechnik, Heizspiegel 2017, energetische Sanierung
Neuer Heizspiegel zeigt: Verbraucher zahlen 2017 wohl mehr weiter
Heizungstechnik, Lüftungstechnik
Bundesverband für Wohnungslüftung (VfW) ist neues VdZ-Mitglied weiter
Energieberater
Neue VDI 3922 Blatt 2 zur Feststellung der Kompetenz von Energieberatern weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche