Recknagel
Luftrückführung bei der Absaugung von Rauch und Staub
Luftrückführung bei der Absaugung von Rauch und Staub: Arbeitsschutz und Umweltschutz. (Quelle: TEKA Absaug- und Entsorgungstechnologie GmbH/VDMA)

Luftrückführung bei der Absaugung von Rauch und Staub: Aktualisierte VDMA-Broschüre

Die Fachabteilung Luftreinhaltung im Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) stellt eine 26 Seiten umfassende Gratis-Broschüre zum Thema Luftrückführung zum Download bereit. Diese erläutert den aktuellen Stand der Vorschriften und deren praktische Umsetzung.

Das Thema Luftrückführung erlangt nach Aussage des VDMA immer größere Bedeutung, denn aus Gründen der Energieeffizienz soll die beim Absaugen abgeführte Wärme möglichst wieder genutzt werden. Für Betreiber von Entstaubungsanlagen liegt die Schwierigkeit bei der Umsetzung darin, dass sie sowohl die Erfordernisse für den Schutz der Arbeitnehmer sowie die Forderungen zur Energieeinsparung und somit zum Klimaschutz berücksichtigen müssen. Grundsätzlich gilt nach den bestehenden Regelwerken, dass der Arbeitsschutz immer Vorrang hat. Bei der Luftführung ins Freie sind die Forderungen der Bundes-Immissionsschutzverordnungen (BImSchV) einzuhalten.

Der Arbeitskreis Entstaubungstechnik im VDMA, dem Hersteller von Absauganlagen und Absauggeräten für Rauche und Stäube unterschiedlichster Art angehören, veröffentlicht in Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) eine Broschüre zum Thema Luftrückführung, um den aktuellen Stand der Vorschriften zu erläutern und die praktische Umsetzung dieser zu erleichtern.

Die Broschüre stellt eine Überarbeitung und Aktualisierung der im Jahr 2009 erstmalig erschienenen Ausgabe dar. Die Online-Version steht auf der VDMA-Website der Fachabteilung Luftreinhaltung als kostenloses PDF zum Download bereit.

Verwandte Themen
Kamin- und Kachelöfen
Strengere Grenzwerte für alte Kamin- und Kachelöfen weiter
Condair, BlowerPack, Direktraumbefeuchtern
Dampfluftbefeuchter werden zu Direktraumbefeuchtern weiter
Zentralverband Sanitär Heizung Klima, ZVSHK
Helmut Bramann wird neuer ZVSHK-Hauptgeschäftsführer weiter
Pleiten, Pech und Pannen auf deutschen Baustellen? - Ein Gespräch mit dem VQC-Vorsitzenden... weiter
Umfrage zu BIM
BIM-Umfrage: Das sind die größten Hürden weiter
Deckenstrahlplatten von Frenger
Deckenstrahlheizung von Frenger: Mit neuer Technologie Heizenergieverbrauch halbieren weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche