Recknagel
Der neue Recknagel 2015/2016: Der HLK-Standard in der 77. Auflage
Der Recknagel 2015/2016 ist nun erhältlich. Highlight ist das neue Kapitel "Energiekonzepte". (Quelle: DIV Deutscher Industrieverlag GmbH)

Der Recknagel 2015/2016: Neue Auflage und jetzt auch crossmedial

Das Highlight des HLK-Standardwerkes in der 77. grundlegend überarbeiteten Auflage ist das neue Hauptkapitel Energiekonzepte. Zudem ist die neueste Auflage des Recknagel mit digitalen Zusatzinhalten erhältlich.

Das für viele HKL-Planer und Ingenieure unverzichtbare Nachschlagewerk dokumentiert den letzten Stand der technischen Entwicklung und rechtlichen Vorgaben in der Heizungs-, Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik sowie in der Warmwasserversorgung. 

Seit über 100 Jahren setzt der DIV Deutscher Industrieverlag (vormals Oldenbourg Industrieverlag) mit dem Taschenbuch für Heizung und Klimatechnik den Maßstab für die Wissensvermittlung in der HLK-Branche. Nun erscheint die 77. grundlegend überarbeitete Auflage mit dem zusätzlichen Hauptkapitel ‚Energiekonzepte‘. Neben einer Einführung in die wesentlichen Aspekte des Energiemanagements stehen in der neuen Recknagel-Rubrik vor allem Gewerke übergreifende Beispiele auf Gebäudeebene und integrierte Gebäudetechnikkonzepte im Mittelpunkt. Ab 17. November 2014 ist der neue zweibändige Recknagel wieder sowohl in gedruckter Form als Basisversion oder auch als Kombination Print + Digital  als Premiumversion im Online-Shop von www.recknagel-online.de und in ausgewählten Fachbuchhandlungen erhältlich.

Der neue Recknagel: Um digitale Zusatzinhalte erweitert

Die Basisversion beinhaltet die gedruckte zweibändige Komplett-Ausgabe des Recknagel. Käufer der Basisversion erhalten außerdem zusätzlich auf www.recknagel-online.de einen passwortgeschützten Zugang zu weiterführenden Inhalten rund um den Recknagel.  

Die Premiumversion enthält zusätzlich zur Recknagel-Basisversion ein interaktives e-Book. Es bietet als besonderen Nutzen im Online-Zugang eine Volltextsuche in Echtzeit über das Recknagel-Gesamtwerk.

Der Recknagel 77. Auflage: Mehrplatz-Version für Universitäten, Institute und Unternehmen

Die Mehrplatz-Version des Recknagel ist erstmals als Datenbank gestütztes Lizenz-Angebot erhältlich.  Universitäten, Institute und Unternehmen können so exakt auf Ihren Bedarf zugeschnitten den Recknagel optimal als Nachschlagewerk für ihre Schulungs-, Aus- und Fortbildungszwecke nutzen. Angebote auf Anfrage.  

Recknagel online: Aktuelle Infos für HLK-Insider 

Unter www.recknagel-online.de findet die Recknagel-Community der Planer und HLK-Ingenieure täglich aktualisiert die neuesten Nachrichten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Energiepolitik, die für sie beruflich wichtig sind sowie weiterführende Inhalte und wichtige Hilfsmittel für die praktische Arbeit.

Der Recknagel: Seit über 100 Jahren der HLK-Standard

1897 veröffentlichte Dipl.-Ing. Hermann Recknagel erstmalig einen Kalender für Gesundheitstechniker mit einem Umfang von 173 Seiten. Das damals jährlich erscheinende Buch war mit dem Todesjahr des ersten Herausgebers im Jahr 1919 bereits 360 Seiten stark. Seit den 50er Jahren erscheint der Recknagel in der Regel alle zwei Jahre. Für Generationen von Technikern und Ingenieuren war und ist der Recknagel das maßgebende Standardwerk zu allen Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnikfragen.

Verwandte Themen
SHK-Handwerk, Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk erwirtschaftet 2016 ein Plus von 3,6 Prozent weiter
Energieeffizienzlabel für Heizungen und Heizungssysteme
Diese Angaben finden Sie auf dem Effizienzlabel für neue Heizungsanlagen weiter
Energiespeicher, Energiewende
TZE der Hochschule Landshut startet Projekt zu innovativen Energiespeichern weiter
DIN 4109 zum Schallschutz im Hochbau, Richtlinienentwurf VDI 2081
Schallschutz und Akustik: Neubearbeitung der DIN 4109 und neuer Richtlinienentwurf VDI... weiter
BTGA, REHAU
REHAU ist neues Fördermitglied des BTGA weiter
HLK-Sensoren, Belimo
Neues Sensor-Sortiment von Belimo weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr