Recknagel
Neuer Dämmpass von Missel: Mit Farbleitsystem zu EnEV konformen Produkten. (Quelle: Missel)

Neuer Dämmpass von Missel: Technische Produktdaten per Smartphone abrufen

In seiner komplett überarbeiteten 37. Auflage führt der Dämmpass von Missel Vorgaben und praktische Anwendungsfälle in übersichtlichen Schaubildern und Tabellen zusammen. Über QR-Codes gelangen mobile Nutzer an zusätzliches Informationsmaterial.

Rohrleitungen energiesparend und schalloptimiert zu dämmen, ist für Planer und Installateure ein wichtiges Gebot. Für den Einzelfall leistet der Missel Dämmpass auf der Baustelle nützliche Dienste: Der kompakte Ratgeber wendet die Grundlagen aus EnEV 2014, DIN 1988-200 und den anerkannten Regeln der Technik (aRdT) direkt auf praktische Beispiele an.

Mit Farbleitsystem zum EnEV konformen Produkt

Für das schnelle Auffinden der EnEV konformen Dämmung setzt der Missel Dämmpass jetzt auf eine verständliche und nutzerfreundliche Darstellung. Das neue, durchgängige Farbleitsystem lotst Installateure und Planer schrittweise: Auf dem Praxis-Schaubild die Einbausituation identifizieren, dann die Dämmschichtdicke an der Farbe ablesen und schließlich aus der Tabelle die passenden Missel-Produkte entnehmen.

Produktdetails mobil mit QR-Code abrufbar

Der neu entwickelte Dämmpass ist auch mit dem Smartphone kompatibel. Mobile Nutzer können sich online über Missel-Produkte informieren: Die QR-Codes führen direkt zu den technischen Details. Auf diesem Weg sind ebenso alle relevanten Montageanleitungen abrufbar.

Merkblatt Dämmung: Weiterführende Infos

Weitere Informationen bietet das Missel Merkblatt Dämmung. Es steht online im Downloadbereich unter www.missel.de zur Verfügung oder kann kostenlos als Printausgabe angefordert werden. (gra)

Verwandte Themen
BIM (Building Information Modeling) bildet den Lebenszyklus eines Bauwerks in allen Phasen ab.
5D-BIM mittelfristig Standard im Bauwesen weiter
Der BEE (Bundesverband Erneuerbare Energien) fordert mehr Mut für innovative KWK-Konzepte.
BEE: Mehr innovative Kraft-Wärme-Kopplung wagen weiter
Frühwarnsystem für Rohrleitungsschäden
Neues Frühwarnsystem für Rohrleitungsschäden entwickelt weiter
Brennstoffzellen, KWK
Forscher steigern Effizienz von Brennstoffzellen und KWK weiter
DIN V 18599 (Vornorm), energetische Bewertung von Gebäuden
Fachbeitrag: Die überarbeitete DIN V 18599 weiter
Hackschnitzel-Heizungen
Neuauflage der Marktübersicht „Hackschnitzel-Heizungen“ jetzt erschienen weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr