Recknagel

Branchentreffpunkt Kraft-Wärme-Kopplung

Der Ausbau dezentraler Energieversorgung gewinnt mit der politischen Energiewende zunehmend an Bedeutung. Auf der 13. RENEXPO®, die vom 27. bis zum 30. September in Augsburg stattfindet, wird unter anderem das gesamte Themenspektrum der Kraft-Wärme-Kopplung präsentiert.

Der Ausbau dezentraler Energieversorgung gewinnt mit der politischen Energiewende zunehmend an Bedeutung. Auf der 13. RENEXPO®, die vom 27. bis zum 30. September in Augsburg stattfindet, wird unter anderem das gesamte Themenspektrum der Kraft-Wärme-Kopplung präsentiert: Die Energiemesse macht Neuheiten aus den Bereichen Mikro-, Mini-, mittelgroße oder große, öl- oder gasbetriebene BHKW, Nah- und Fernwärme, sowie veränderte Anforderungen, wie zum Beispiel eine modulierbare Betriebsweise oder auch virtuelle Kraftwerkskonzepte greifbar. Der seit Jahren erfolgreiche Branchentreffpunkt des Bundesverbands Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK) ist auch 2012 fester Bestandteil des internationalen Kongresses mit kongressbegleitender Ausstellung. Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie hier.


Verwandte Themen
Reinhaltung der Luft
Neue Roadmap „Kommission Reinhaltung der Luft 2030“ veröffentlicht weiter
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“, wagnisART
DGNB-Preis „Nachhaltiges Bauen“ geht an „wagnisART“ in München weiter
Technische Gebäudeausrüstung
Neuer Leitfaden zu hydraulischen Verteilersystemen erschienen weiter
EnEff.Gebäude.2050
Ideenwettbewerb „EnEff.Gebäude.2050“: Das sind die Gewinner weiter
erneuerbare Energien, Netzintegration
Integration von erneuerbaren Energien: VDE|FNN legt Fahrplan vor weiter
Dämmung, Wärmebrückennachweis
WDVS-Planungsatlas: Wärmebrückennachweis jetzt für gesamtes Gebäude möglich weiter

Relevante Publikationen aus unserer RECKNAGEL-Edition für Sie:

"Energetische Inspektion in der Technischen Gebäudeausrüstung" von Joachim Trogisch
Leitfaden für Kompressionswasserkühlsätze
"Leitfaden für Lüftungs-und Klimaanlagen" von Lars Keller
"EnergieSynergie - optimiert planen, bauen und sanieren" von Volker Drusche