Recknagel

Energieeffizienz-Preis: Bewerbung noch bis 30. Juni 2013

Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe können sich noch bis zum 30. Juni 2013 für den internationalen Energy Efficiency Award der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) bewerben. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen innovative Energieeffizienzmaßnahmen im eigenen Betrieb umgesetzt und so Energieverbrauch und -kosten nachhaltig gesenkt haben.

Unternehmen aus Industrie und produzierendem Gewerbe können sich noch bis zum 30. Juni 2013 für den internationalen Energy Efficiency Award der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) bewerben. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen innovative Energieeffizienzmaßnahmen im eigenen Betrieb umgesetzt und so Energieverbrauch und -kosten nachhaltig gesenkt haben.

Der mit 30.000 Euro dotierte Preis steht für Unternehmen jeder Größe und Branche offen - gerade auch für kleine und mittlere Betriebe. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler. Die Bewertung und Auszeichnung erfolgt durch eine Jury von Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien.

Die Bekanntgabe der Preisträger und die Preisverleihung erfolgt im Rahmen des dena-Energieeffizienzkongresses, der am 25. und 26. November 2013 im Berliner Congress Center (bcc) stattfindet.

Teilnahmeunterlagen finden Sie hier.

Bild: Die Preisträger und Laudatoren des Energy Efficiency Awards 2012.

Quelle: "Initiative EnergieEffizienz / dena"

Verwandte Themen
Energieeffizienz, CEB
10. CEB präsentiert Energie-Effizienz-Systeme der Zukunft weiter
Life Cycle Tower ONE, vernetztes Licht, Internet der Dinge
Fachinterview: Vernetzte Lichtlösungen – Rückgrat für das Internet der Dinge weiter
Energielabel
Neues einheitliches Hersteller-Energielabel des FVLR für Dachoberlichter weiter
ISH
ISH 2017: Verbände ziehen rundum positive Bilanz weiter
Heizungsmodernisierung, Belohnung
„Raustauschwochen“: Aktion für Heizungsmodernisierung gestartet weiter
Heizung, Heizungsmodernisierung
IWO: Fünf Heizsysteme im Vergleich weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr