Recknagel

Energiefachmesse „RENEXPO“ vom 26. bis 29 September 2013 in Augsburg

Vom 26. bis 29. September findet die 14. Internationale Energiefachmesse „RENEXPO“ in Augsburg statt. Bereits zum fünften Mal wird in diesem Rahmen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landwirtschaftsverlag der „Energy Award“ verliehen.

Vom 26. bis 29. September findet die 14. Internationale Energiefachmesse „RENEXPO“ in Augsburg statt. Bereits zum fünften Mal wird in diesem Rahmen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Landwirtschaftsverlag der „Energy Award“ verliehen.

Diese Auszeichnung wird an herausragende Persönlichkeiten vergeben, die eine zentrale Rolle in der Branche spielen und sich durch steten Einsatz oder besondere Leistungen im Bereich der erneuerbaren Energien und der Energieeffizienz bei Bau und Sanierung auszeichnen.

Bewerbungen für folgende Sparten sind möglich:

Holzenergie, Solartechnologie, Kraft-Wärme-Kopplung bis 200 kW, Wärmepumpen, Energieeffizientes Bauen und Sanieren, Lebenswerk im Bereich Erneuerbare Energien, Windenergie, Innovative Unternehmerpersönlichkeit


Eine unabhängige Jury aus Politik, Verbänden, Medien und Wirtschaft bewertet die eingegangenen Bewerbungen.

Bewerbungsschluss ist der 02.08.2013.

Weitere Informationen zum Energy Award 2013 und das Bewerbungsformular finden Sie hier.

Bild: Rainer Sturm/pixelio.de

Verwandte Themen
Energieversorger, erneuerbare Energie
Von wegen grün: Energieversorger schummeln bei Stromherkunft weiter
erneuerbare Energien
Deutschland versagt beim Ausbau der erneuerbaren Energien weiter
Streitpunkt Energiewende: IWO-Geschäftsführer Willig warnt vor höhreren Steuern auf Heizöl.
CO²-Steuer: neues Finanzierungsmodell für die Energiewende? weiter
Gebäudeautomation
Berufsbegleitender Masterstudiengang Gebäudeautomation gestartet weiter
Smart Home
So tickt Deutschland beim Thema Smart Home weiter
Biomasse, Biokohle, BHKW
Biogene Reststoffe energetisch erschließen: Biomasse wird zu Biokohle weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr