Recknagel

Novellierung der Trinkwasserverordnung : Der BTGA informiert.

Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. bietet am 17. September 2013 eine Informationsveranstaltung zum Thema "Novellierung der Trinkwasserverordnung" in Frankfurt an.

Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. bietet am 17. September 2013 eine Informationsveranstaltung zum Thema "Novellierung der Trinkwasserverordnung" in Frankfurt an.

Dies sei notwendig, nachdem am 14. Dezember 2012 die 2. Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung (TrinkwV 2001) in Kraft trat und Betreiber öffentlicher und gewerblicher Trinkwasser-Installationen seitdem eine Vielzahl von Anpassungen beachten müssten, so der Verband. Beispielsweise seien ein Unternehmer und sonstige Inhaber einer Trinkwasserversorgungsanlage bei einer Überschreitung des technischen Maßnahmenwertes zur Durchführung einer Gefährdungsanalyse verpflichtet (§ 16 Absatz 7 TrinkwV 2001). Mit den Anforderungen, denen Betreiber aufgrund der Novellierung und jüngsten Anpassung gegenüberstehen, befasst sich die ganztägige Informationsveranstaltung.

Teilnehmer sollen Informationen zu den geänderten Anforderungen für Legionellenuntersuchungen bei Abgabe von Trinkwasser im Rahmen einer gewerblichen Tätigkeit bekommen. Neben wesentlichen Grundsätzen und Rechtspflichten der Trinkwasserverordnung sollen die wichtigsten Änderungen im Bereich der Trinkwasser-Normung vorgestellt werden, die sich aus der Zurückziehung der DIN 1988 ergeben.

Zielgruppe der Vortragsreihe sind neben Fachplanern und Anlagenbauern auch die Betreiber von gewerblichen und öffentlichen Wasserversorgungsanlagen.

Unterlagen und Anmeldeformulare finden Sie hier.

Anmeldeschluss ist der 9. September 2013.

Verwandte Themen
Heizungstausch, Wärmepumpe
Heizungstausch mit Wärmepumpe: Expertentelefon des BWP am 05.10.2017 weiter
Dezentrale RLT-Geräte, Raumlufttechnische Geräte
Neue VDI 3803 Blatt 2: Bauliche und technische Anforderungen an dezentrale RLT-Geräte weiter
Heizungstechnik, Förderung, Energieeffizienz, Wärmewende
Verbände fordern, die Förderung für neue Brennwertheizungen beizubehalten weiter
Flüssiggas, Emissionen, Heizungsanlagen
Neue Studie belegt: Weniger Emissionen mit Flüssiggas weiter
Wärmewende, Energiepolitik
Bundestagswahl 2017: Erwartungen des VfW an die künftige Energiepolitik weiter
GebäudeEnergetik, Energy
Hannover Messe erweitert Energiebereich um die GebäudeEnergetik weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr