Recknagel
Energieeffizienz, Lüftungs-und Klimatechnik, FGK
Energieeffizienzsteigerung: Das Klima-Forum des FGK informiert über energetische Anforderungen der Ecodesign-Richtlinie an Geräte aus der Lüftungs-und Klimatechnik. (Quelle: FGK)

ISH 2015: Klima-Forum des FGK im Zeichen von Ecodesign

Der Messeauftritt des Fachverbandes Gebäude-Klima e. V. (FGK) auf der ISH 2015 steht ganz im Zeichen der Ecodesign-Richtlinie in der Raumlufttechnik. Auf seinem 6. Klima-Forum informiert der FGK mit Schautafeln über die neuen Anforderungen der Ecodesign-Richtlinie an Komponenten und Geräte.

Das Klima-Forum auf der ISH in Halle 11.1. wird vom Europäischen Dachverband der Ventilatorenhersteller (European Ventilation Industry Association, EVIA) unterstützt. Es richtet sich an Hersteller, Händler, Planer und Architekten.  

Thematisiert werden die energetischen Anforderungen an Ventilatoren, die Wärmerückgewinnung sowie Wohnungslüftungs- und RLT-Zentralgeräte, die im Rahmen der Ecodesign-Richtlinie der Europäischen Union (EU) aktuell verschärft wurden oder werden. Diese Verschärfungen haben vielfältige Implikationen, die nicht immer auf den ersten Blick erkennbar sind.

Effizienz der Wärmerückgewinnung: Mindestanforderungen ab 2016

Die Mindestanforderungen an Ventilatoren ab 125 Watt wurden im Hinblick auf die Energieeffizienz bereits zu Beginn dieses Jahres deutlich verschärft. Für Wohnungslüftungsgeräte gelten erstmals ab dem 01. Januar 2016 Mindestanforderungen. Zusätzlich sind alle Wohnungslüftungsgeräte mit einem Energieeffizienzlabel von A+ bis G auszustatten. Für RLT-Zentralgeräte werden ab dem 01. Januar 2016 Mindestanforderungen im Hinblick auf die Ventilatorstromaufnahme und auf die Effizienz der Wärmerückgewinnung gelten. Aufgrund der hohen Effizienzanforderungen wird davon ausgegangen, dass die Geräte ab diesem Zeitpunkt um bis zu 30 % größer ausgeführt werden müssen. Diesen erhöhten Platzbedarf muss ein Architekt frühzeitig einplanen.

Nicht nur Produzenten, auch Planer und Architekten sollten sich also frühzeitig mit den Änderungen durch die Ecodesign-Richtlinie vertraut machen. Das Klima-Forum informiert eine breite Zielgruppe, damit diese einen Überblick über die Neuerungen und deren Folgen gewinnt. Je nach Produktgruppe wird die Ecodesign-Richtlinie auch bei vielen der rund 65 ausstellenden FGK-Mitgliedsunternehmen ein Thema sein. (fei)

Verwandte Themen
Kälte- und Klimaanlagen, Förderung
Neues Online-Tool berechnet Zuschuss für Gebäudekühlung weiter
Effizienzvergleich von Batteriesystemen
Neue Effizienzkennzahl für Solarstromspeicher entwickelt weiter
BricsCAD, BIM World 2017
Digitalisierung in der Bauindustrie: BricsCAD auf der BIM World 2017 weiter
Lüftungstechnik, Brandschutz
Großauftrag: Caverion liefert Lüftungstechnik für Unikliniken Köln und Bonn weiter
Weißbuch flüssige Energieträger: Perspektiven für die Wärmewende
Neu erschienen: Weißbuch Flüssige Energieträger – Perspektiven für die Wärmewende weiter
DCIM-System CyberHub ECO.DC, Monitoring von Rechenzentren
Monitoring: Neue Software überwacht Serverräume und sammelt Temperaturdaten weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr