Recknagel
DAIKIN, Leading Air Convention
DAIKIN: Die Leading Air Convention findet vom 25. bis 27.03.2015 im Estrel Hotel in Berlin statt. (Quelle: DAIKIN)

DAIKIN-Branchentreff: Leading Air Convention 2015

Mit der ersten Leading Air Convention präsentiert DAIKIN vom 25. bis 27.03.2015 ein neues Veranstaltungskonzept für Kälte- und Klimatechnik, das Fachpartner, Planer, Architekten, Wirtschaft und Politik zusammenbringt.

Bei dem Branchentreff für Kälte- und Klimatechnik in Berlin dreht sich drei Tage lang alles um Innovationen sowie Zukunftsaussichten. Gastredner wie der ehemalige Bundesumweltminister Prof. Dr. Klaus Töpfer und Thomas Huber, Geschäftsführer des Münchner Zukunftsinstituts, versprechen einen Blick über den Tellerrand und geben wichtige Impulse.

Deutscher Planertag: Teil der Leading Air Convention

Mit einem Fachpartnertag startet die Leading Air Convention. An beiden Folgetagen sind zudem Planer, Architekten, und Vertreter aus Politik und Wirtschaft willkommen. Der von DAIKIN zehn Jahre lang erfolgreich veranstaltete Deutsche Planertag wird ebenfalls Bestandteil der Convention sein. „Mit der Leading Air Convention, die zukünftig einmal pro Jahr stattfinden soll, wollen wir Menschen und verschiedene Sichtweisen zusammenbringen. Deshalb haben wir unsere Veranstaltungen gebündelt und sie für ein breites Publikum geöffnet. Denn nur so schaffen wir es, unsere Branche und ihre Möglichkeiten, wie ihr Beitrag zur Umsetzung der Energiewende, deutschlandweit bekannt zu machen", erklärt Gunther Gamst, Geschäftsführer der DAIKIN Airconditioning Germany GmbH. „Wir laden auch andere Unternehmen ein, Partner der Veranstaltung zu werden. Partnerunternehmen der Leading Air Convention erhalten die Möglichkeit, sich mit einem Vortrag sowie einem Ausstellungsstand zu präsentieren.

Eine Podiumsdiskussion beleuchtet die unterschiedlichen Interessenlagen von Planer, Anlagenbauer, Architekt, Hochschule, Endanwender und Politik innerhalb der Wertschöpfungskette. Die Vorträge in den unterschiedlichen Themenblöcken wie Politik/Forschung/Verbände, Investoren/Endkunden/Betreiber, Architeken sowie Planer/Anlagenbauer fassen die unterschiedlichen Sichtweisen ebenfalls zusammen und zeigen Wege der Kooperation auf. Angefragt für Vorträge sind unter anderem die Deutsche Energie-Agentur (dena), das EHI Retail Institut und die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB). (fei)

Verwandte Themen
Digitalisierung, Baubranche
Digitalisierung der Baubranche: Jetzt für den Wettbewerb „Auf IT gebaut“ anmelden! weiter
Deutscher Kältepreis 2018, Kältetechnik
Deutscher Kältepreis 2018: Jetzt bewerben! weiter
Lüftung und Luftqualität, Energieeffizienz
EU-Parlament stärkt Lüftung und Luftqualität im Gebäude weiter
Legionellen 42. Bundes-Immissionsschutzgesetz (42. BImSchV.)
Bundes-Immissionsschutzgesetz: Neue Legionellen-Verordnung gilt auch für... weiter
Energieversorgung, Sektorenkopplung
Energie im Wandel – CO2-Neutralität durch Sektorenkopplung weiter
Deutscher Solarpreis 2017
Deutscher Solarpreis 2017: Das sind die Gewinner weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr