Recknagel

Junkers mit neuem Trainingsprogramm 2014

Junkers, eine Marke von Bosch Thermotechnik, bietet Heizungsbauern, Gesellen, Betrieben und Ingenieuren die Möglichkeit, sich bei den Trainings- und Weiterbildungskursen auf den neuesten Stand zu bringen. Schwerpunkte im Schulungsprogramm 2014 sind Hybrid-Systeme sowie Anlagenplanung im Bereich Mehrfamilienhaus.

Junkers, eine Marke von Bosch Thermotechnik, bietet Heizungsbauern, Gesellen, Betrieben und Ingenieuren die Möglichkeit, sich bei Trainings- und Weiterbildungskursen auf den neuesten Stand zu bringen. Schwerpunkte im Schulungsprogramm 2014 sind Hybrid-Systeme sowie Anlagenplanung im Bereich Mehrfamilienhaus.

Weitere Kurse bietet Junkers zu thermischen Solarsystemen, Energiespeichern und Frischwassertechniken: Dabei schult das Trainerteam Aufbau, Installation, Einstellung, Wartung und Funktionsweise der Solarsysteme. Den richtigen Umgang mit dem neuen Diagnose- und Wartungstool ServicePro lernen Heizungsbauer im Halbtageskurs „Software- und Praxisschulung Junkers ServicePro“.

Bild: Im Junkers-Schulungszentrum Wernau arbeiten Trainer und Schulungsteam am „lebenden“ Objekt, hier ein Cerapur Gas-Brennwertkessel/Quelle: Junkers.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Verwandte Themen
SHK-Handwerk, Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Baden-Württemberg
Sanitär-Heizung-Klima-Handwerk erwirtschaftet 2016 ein Plus von 3,6 Prozent weiter
Energieeffizienzlabel für Heizungen und Heizungssysteme
Diese Angaben finden Sie auf dem Effizienzlabel für neue Heizungsanlagen weiter
FGK, 11. KLIMA-TAG, Smart Building, Raumlufttechnik
Das Programm für den 11. FGK-KLIMA-TAG steht fest weiter
TU Darmstadt, Energiezentrale
TU Darmstadt: Neue Energiezentrale mit BHKW und moderner Kälteanlage weiter
Züblin, Fassade, Verschattung
Innovatives Energiekonzept: Heizwärme aus dem Rechenzentrum weiter
Brennwertheizungen
BMWi stoppt Förderung für Ölheizungen – so reagiert die Branche weiter

Relevante Publikationen für Sie:

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken! Cover

Zur Steigerung der Wirkung passiver Absorber: Schall in Raumkanten schlucken!


Helmut V. Fuchs/Janna Lamprecht, Xueqin Zha

mehr
Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen Cover

Zum Entlüften hochliegender Rohrleitungen


Wolfgang Möllenbruck und Robert Mack

mehr
Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung Cover

Zum Einsparpotenzial an Heizenergie durch elektronische Einzelraumregelung


Annina Abdel Fattah

mehr