Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
SHK-Fachbetrieb in Schongau

Die BayWa Haustechnik GmbH übernimmt zum 1. März den SHK-Handwerksbetrieb Gerd Reißmann aus dem oberbayerischen Schongau. Der Besitzer gibt im Rahmen der Nachfolgeregelung die 1996 von ihm gegründete gleichnamige Firma ab.

Der Meisterbetrieb wird künftig als Niederlassung der BayWa Haustechnik geführt, tritt in der Marktbearbeitung vor Ort aber unter der Firmenbezeichnung Haustechnik Reißmann in Erscheinung. Auch bleibt das Team von rund 30 Beschäftigten um den bisherigen Besitzer für die Kundenbetreuung erhalten. Mit der Übernahme weitet die BayWa Haustechnik ihr Standortnetz auf nunmehr 15 SHK-Fachbetriebe mit knapp 400 Beschäftigten aus.

Für die BayWa Haustechnik stellt der Schongauer Betrieb, der in der Region für Expertise in den Bereichen Sanitär- und Solaranlagen sowie Lüftungs- und Wärmetechnik steht, eine wichtige Erweiterung ihrer Verbreitung dar: „In Schongau und Region sehen wir großes Potenzial, das wir über den neuen Standort gut bearbeiten können. Wir schließen hier nicht nur einen weißen Fleck in unserem Standortnetz, sondern gewinnen gewachsene Erfahrung und Know-how, aber auch Spezialkenntnisse wie zum Beispiel im Erneuerbare-Energien-Bereich oder in der Bäderkomplettsanierung,“ sagt Christian Lorenz, Geschäftsführer der BayWa Haustechnik GmbH. Die Gesellschaft sei an weiteren geeigneten Übernahmen interessiert ebenso wie generell an Bewerbern aus dem SHK-Handwerk, so Lorenz weiter. Ziel sei es, den Markt möglichst flexibel und kundennah bedienen zu können. Mehr unter baywa-haustechnik.de.

Quelle: BayWa AG

Schlagwörter: , ,
0
0
0
s2smodern