Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Grundofen Ronda GO 4557 Kristall mit Drehzug

Grundofenkonzepte mit langanhaltender Wärmeabgabe und gesunder Strahlungswärme sind der Grundstein der GO-Line des Kaminherstellers Camina & Schmid Feuerdesign und Technik GmbH & Co. KG aus Bissendorf.

Mit geringem Wärmebedarf und garantiert langer Wärmespeicherung wurde die S21 GO-Line nach DIN EN 15250 als Speicherfeuerstätte geprüft. Sie eignet sich für alle gängigen Eigenheimbauweisen der Niedrigenergie oder KfW-Energieeffizienzhäuser.

Die Strahlungswärme eines Grundofens wird oft mit der angenehmen Strahlung der Sonne verglichen. Die Umsetzung gelingt mit dem Herzstück, dem Grundofen Ronda GO 4557 Kristall mit Drehzug. Es genügt ein Befeuern mit gerade 1 x 7,5 kg Holzauflagemenge, um eine angenehme und gesunde Wärmeabgabe von mindestens 12 Stunden über die Speichersteine zu erreichen. Die Wahl zwischen Wand- oder Deckenanschluss und das geringe Aufstellmaß bieten zahlreiche Stellmöglichkeiten im Raum. Wer etwas ganz Besonderes möchte, hat die Möglichkeit verschiedener Oberflächengestaltungen. Zahlreiche Farben, unterschiedliche Effekte und sogar Keramik-Verkleidungen lassen diese Anlage zum Unikat werden.

Weitere Informationen zu Speicheranlagen von Camina sind auf der Webseite camina-schmid.de zu finden.

Quelle: Camina & Schmid Feuerdesign und Technik GmbH & Co. KG

0
0
0
s2smodern