Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Wärmepumpen & Co: Das sind die Heizungstrends 2021

Welche Nachfragetrends im Bereich der Heiztechnik sehen SHK-Installateure in den nächsten drei Jahren auf sich zukommen? Ein zentrales Thema sind Wärmepumpen. Dies zeigen die Ergebnisse der BauInfoConsult Jahresanalyse 2017/2018.

Solarthermie im Aufwind

Die jährliche Bau- und Baumarketingstudie von BauInfoConsult basiert auf über 600 Interviews unter Architekten, Bauunternehmern, Maler/Trockenbauern, SHK-Installateuren und Herstellern zu aktuellen Branchenthemen. Die Ergebnisse zeigen, dass alles rund um die erneuerbaren Energien im Allgemein oder auch die Verwendung von Solarthermie zur Heizungsunterstützung die Branche zukünftig in Atem halten wird. Auch das Thema Energieeffizienz spielt weiterhin eine wichtige Rolle innerhalb der Branche – zumindest sehen das 42 Prozent der SHK-Profis so.

Im Einsatz regenerativer Energien zur Unterstützung von bestehenden Heizungs- und Warmwassersystemen sehen relativ viele SHK-Spezialisten ebenfalls einen potenziellen Nachfragetrend. So erwartet fast jeder dritte Befragte, dass Solarthermie zur Heizungsunterstützung von den Endkunden gefordert wird, während jedem vierten Heizungsprofi die Solarthermie auch zur Unterstützung bei der Warmwassererzeugung vorschwebt.

Bild 1: Heizungstechnik: Diese Nachfragetrends erwarten SHK-Installateure in den nächsten drei Jahren

Bild 1: Heizungstechnik: Diese Nachfragetrends erwarten SHK-Installateure in den nächsten drei Jahren. (Quelle: BauInfoConsult)

Interesse an Pelletheizungen sinkt

Zwei Trends, die vor Jahren innerhalb der Branche eine besonders starke Beachtung gefunden hatten, haben ihre Bedeutung mittlerweile eingebüßt: Pelletheizungen und Brennwerttechnologie. Nur noch 17 Prozent der befragten SHK-Installationsunternehmen erwarten beim Heizen mit Holzpellets einen Zuwachs – hier scheinen sich eventuell schon teilweise erste Marktsättigungstendenzen feststellen zu lassen. Auch bei der Brennwerttechnik sehen nur 13 Prozent der Befragten noch Nachfragezuwächse – wobei man anmerken muss, dass die Brennwerttechnologie mittlerweile eher eine Standardtechnik darstellt. (fei)

0
0
0
s2smodern