Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
Samurai L

Die Baureihe SAMURAI L umfasst die leistungsstärksten Modelle des neuen SAMURAI-Sortiments.

Ausgestattet mit einem Hitachi Doppelschraubenverdichter, einer leistungsgeregelten Schraube und einer sehr präzisen Wasseraustrittsregelung ist diese Geräteserie perfekt für industrielle Anwendungen geeignet. Eine umfangreiche Auswahl an Zubehör bietet größtmögliche Flexibilität, um unterschiedlichen Kundenanforderungen gerecht zu werden. Das einzigartige modulare Konzept (Kombination unabhängiger Module im Master-Slave-Betrieb) ermöglicht die bestmögliche Leistungskombination gemäß den Haauptkriterien eines Projekts: Preis, Energieeffizienz und Platzbedarf. Es bietet auch maximale Sicherheit dank der elektrischen, kälteseitigen und hydraulischen Unabhängigkeit der Module. Der Leistungsbereich erstreckt sich mit nur 6 Einzelmodulen von 135 kW bis 2.880 kW.

Der neue Doppelrotor-Schraubenkompressor ist mit einem Leistungsschieber ausgestattet, dessen stufenlose Regelung einen Betriebsbereich von 25 % bis 100 % garantiert. Je nach gewähltem Regelungsmodus (Standard oder Effizient) werden die Module parallel oder im effizienzoptimierten Betrieb gesteuert. In Kombination mit der von Hitachi entwickelten Software und der Wahl effizienter Komponenten (Wechselrichterlüfter, elektrische Expansionsventile) bietet diese Baureihe SEER von 5,52 und SCOP von 5,90.

Mit Einzelmodulen von nur (H x B x T) 1.681 x 806 x 1272 mm sind die Großwärmepumpen mit luftgekühlten Verflüssigern optimal für die Einbringung in das Gebäude geeignet. Durch die Kombination von bis zu acht Einzelmodulen kann eine Gesamtleistung von bis 2 MW erzielt werden.

Die SAMURAI L Baureihe ist in die Online Auslegungssoftware HI-TOOLKIT FOR INDUSTRY integriert. Das Tool ist unter: www.hitachi-hitoolkit.com/chiller erreichbar.

Quelle: Hans Kaut GmbH & Co.

Schlagwörter: , ,
0
0
0
s2smodern