Das Nachrichtenportal für TGA,-HLK- und Sanitär-Experten
BerlinerLuft.

Kundenorientiert, schnell und responsive

Die BerlinerLuft. hat unter www.berlinerluft.de  ihren Online-Unternehmensauftritt komplett überarbeitet und startet jetzt mit neuer Technik und neuem Design durch.

Unter www.berlinerluft.de präsentiert die BerlinerLuft. Technik nun ihr umfangreiches Produktspektrum der Lüftungs- und Klimatechnik mit einer klaren Struktur der Inhalte für mehr Service und einer verbesserten Bedienbarkeit einhergehen. Das breite Produkt-Portfolio der BerlinerLuft. vereint verschiedene luft- und klimatechnische Systeme für Gebäude, Rechenzentren und Industrieanlagen.

Aufbau und Design der Seite orientieren sich am veränderten Nutzer- und Suchverhalten  sowie neuen Web-Trends. Damit hebt sich der Online-Auftritt deutlich von dem eher komplexen Screendesign der alten Website ab. Im Vordergrund standen jetzt eine intelligente Benutzerführung, Anwenderfreundlichkeit, Browserkompatibilität und Ladegeschwindigkeit. Durch die Umstellung auf „Responsive Webdesign“ kann die Seite nun auch bequem mit Smartphone und Tablet von unterwegs genutzt werden.

Darüber hinaus wurden sämtliche Inhalte auf den allerneuesten Stand gebracht sowie verschiedene Produktkategorien erweitert.

Jedes Produkt hat eine eigenständige Seite mit Abbildungen und –beschreibung sowie zugehöriger technischer Dokumentation und Ausschreibungstext, komfortabel zum Download. Darüber hinaus stehen alle Katalogblätter, Ausschreibungstexte und Informationen in einem separaten Servicebereich als PDF Dateien bereit. Die gefragten Auslegungsprogramme AKUSWIN und VOLUWIN sind dort ebenfalls praktisch herunter zu laden.

„Mit dem Relaunch wird die Weiterentwicklung der Homepage nicht abgeschlossen sein. Die Vertiefung und Aktualisierung der Inhalte ist ein laufender Prozess. So werden wir in Kürze den Bereich „Referenzen“ branchenbezogen ausbauen und mit spannenden Projektberichten füllen.“, so Tanja Singer, Marketing-Referentin der BerlinerLuft.

Alle Informationen stehen in Kürze auch in englischer und polnischer Sprachversion zur Verfügung. Als nächster Schritt ist die Anpassung bzw. Integration der internationalen Länderseiten geplant.

Quelle: BerlinerLuft.

0
0
0
s2smodern